Unbekannter flüchtig

Brutaler Angriff: Mann spricht Frau an – dann attackiert er sie plötzlich

Pfefferspray Angriff Maintal
+
Ein Unbekannter nutzte in Maintail  bei Hanau Pfefferspray für einen brutalen Angriff. (Symbolfoto)

In Maintal bei Hanau greift ein Unbekannter eine 38-Jährige mit einem Pfefferspray an. Die Polizei sucht nach dem flüchtigen Täter.

Maintal – Eine 38-Jährige ist am Mittwoch (20.01.2021) von einem Unbekannten mit Pfefferspray angegriffen und getreten worden. Jetzt wird der Unbekannte gesucht.

Angreifer versprüht in Maintal bei Hanau Pfefferspray und tritt zu

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Angriff gegen 16.45 Uhr im Naherholungsgebiet „Grüne Mitte“ in Maintal bei Hanau. Demnach war die Frau auf einem Feldweg parallel zur A66 in Maintal bei Hanau unterwegs. Dort sprach ein unbekannter Mann sie an. Ohne eine Antwort abzuwarten, sprühte der Angreifer die 38-Jährigen dann mit Pfefferspray ein. Noch bevor die Frau auf den Angriff reagieren konnte, trat sie der Unbekannt, um danach in unbekannter Richtung zu fliehen.

Polizei bittet um Hinweise zu Angriff in Maintal bei Hanau

Den Angreifer beschreibt die Frau als etwa 1,80 Meter groß, von korpulenter Statur, schwarz gekleidet und mit einer Skimaske auf dem Kopf. Um den Fall aufzuklären, bittet die Polizei in Maintal bei Hanau um Hinweise. Die Dienststelle ist unter Telefonnummer 06181 4302-0 erreichbar. Hinweise können auch bei jeder anderen Polizeistation abgegeben werden. (Marcel Richter)

Ebenfalls zu einem Angriff in Maintal bei Hanau kam es infolge eines Streits um einen Hund, der sein Geschäft verrichtet.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion