Maintal

Interessent für Mainfähre hat sich gemeldet

Archivbild: Kalle

Maintal. In Sachen Mainfähre geht es voran: Wie der Kreis Offenbach mitteilte, hat sich ein Interessent auf die Ausschreibung des Fährbetriebs gemeldet.

"Am vergangenen Freitag endete um Mitternacht der erste Teil des Vergabeverfahrens für den Betrieb der Mainfähre zwischen Mühlheim und Maintal-Dörnigheim. Fristgerecht hat ein Interessent Unterlagen beim Kreis Offenbach als Auftraggeber eingereicht", heißt es konkret in der Mitteilung. Im nächsten Schritt werde dieser Antrag einer Eignungsprüfung unterzogen.

Seit mehr als zwei Jahren steht die Mainfähre zwischen Dörnigheim und Mühlheim nun still – mit einer kurzen Unterbrechung. Monatelang hatte es keinen geeigneten Pächter gegeben, und als der Betrieb schließlich am 8. Juli wieder aufgenommen werden sollte, havarierte die MS Dörnigheim nach nur fünf Stunden. Der Kreis Offenbach als Eigentümer der Fähre kündigte den Vertrag mit dem Pächter und schrieb den Betrieb neu aus. Wann der Fährbetrieb nun erneut wieder aufgenommen werden kann, konnte der Kreis Offenbach nicht sagen. Auch weitere Informationen zu dem Interessenten gibt es bislang nicht. ccc

Quelle: Hanauer Anzeiger

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare