Polizei sucht Zeugen

Hund beißt Sechsjährigen – Polizei sucht Besitzerin

Schwarzer Hund auf grüner Wiese.
+
Ein „Flatcoated Retriever“ biss ein Kind in Maintal (Hanau). Die Polizei fahndet nach der Hundebesitzerin. (Symbolbild)

Eine Mutter spaziert mit ihrem Kind in Maintal bei Hanau. Plötzlich wird das Kind (6) brutal von einem Hund angegriffen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Maintal – Mächtiger Schock für eine Frau und ihren sechs Jahre alten Sohn. Das Kind ist während eines Spaziergangs in Maintal bei Hanau von einem Hund angegriffen und gebissen worden. Das teilte die Polizei mit.

Auf einem Gehweg in Verlängerung der Uferstraße in Maintal bei Hanau attackierte ein Hund den Jungen und seine 40-jährige Mutter. Der Vorfall ereignete sich bereits am Montag (26.07.2021) gegen 10.30 Uhr. Nun wendet sich die Polizei mit der Bitte um Hinweise an die Öffentlichkeit.

Polizei in Maintal bei Hanau sucht Zeugen von Hundeangriff auf Kind

Der Sechsjährige spielte am Wasser, als der Hund ihn in den Arm und in das Bein biss. Als die Mutter versuchte ihr Kind zu beschützen, wurde auch sie attackiert. Laut Polizeimeldung mussten beide anschließend ärztlich versorgt werden. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen die Halterin.

Polizei in Maintal (Hanau) sucht Zeugen von Hundeangriff

Die Polizei in Maintal bei Hanau bittet Zeugen des Vorfalls sich zu melden. Nach bisherigen Erkenntnissen führte eine Frau den aggressiven Hund, bei dem es sich um einen sogenannten „Flatcoated Retriever“ gehandelt haben soll, ohne Leine. Außerdem soll sie noch zwei weitere Hunde bei sich gehabt haben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 06181/43020 entgegen.

Kürzlich gelang der Polizei in Maintal eine spektakuläre Verhaftung. Ein Flüchtiger aus einer forensischen Klinik wurde in ganz Hessen gesucht.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion