Kommunalwahl

Maintaler Grüne stellen Liste für die Kommunalwahl auf – unter „besonderen Bedingungen“

23 Maintaler stehen auf der Liste der Grünen für die anstehende Kommunalwahl.
+
23 Maintaler stehen auf der Liste der Grünen für die anstehende Kommunalwahl.

Am vergangenen Donnerstagabend trafen sich rund 35 Mitglieder und Sympathisanten der Grünen in Maintal im Bürgerhaus Bischofsheim, um die Liste zur kommenden Kommunalwahl im März 2021 abzustimmen. „Ein besonderer Abend in vielerlei Hinsicht“, heißt es in einer Mitteilung der Partei.

Maintal – Einmal natürlich durch die verschärften Hygiene- und Abstandsregeln durch die Corona-Pandemie, aber auch die Fülle und Anzahl der neuen Mitwirkenden in der Grünen Partei in Maintal. „Wir haben im letzten Jahr einen erheblichen Zuwachs an Mitgliedern und interessierten Bürgern zu verzeichnen“, sagte Angela Lochmann, Sprecherin der Maintaler Grünen, zu Beginn des Abends. „Die so stark gestiegene Zahl derer, die Interesse an der Maintaler Kommunalpolitik allgemein haben und sich mit den Zielen der Grünen im Besonderen identifizieren, freut uns natürlich sehr.“

Es war ein Abstimmungsmarathon bis nach 22 Uhr, bis die Liste der Maintaler Grünen feststand. Für einige Listenplätze wurden mehrere Personen vorgeschlagen, was die Aufbruchsstimmung und die gute Atmosphäre aber laut Mitteilung keineswegs trübte. „Wir haben viele neue Mitglieder gewonnen und eine Liste mit vielen motivierten Menschen aufgestellt, denen Maintal wirklich am Herzen liegt“, so die Fraktionsvorsitzende Monika Vogel.

Grüne haben sich auf den digitalen Wahlkampf vorbereitet

Bündnis90/Die Grünen wollen eigenen Angaben zufolge „in Maintal zu einem maßgeblichen Faktor der Kommunalpolitik werden“. Der Anspruch des derzeitigen Fraktionsmitglieds und Sprechers des Ortsverbandes, Friedhelm Duch, ist hoch. Er gab für die Grünen in Maintal das Ziel vor, eine Mehrheit von SPD und CDU der Vergangenheit angehören zu lassen: „An Grüner Politik soll kein Weg mehr vorbeiführen.“

Dies habe er nicht alleine vor, denn der Grüne Ortsverband Maintal habe seine Hausaufgaben gemacht und in den letzten Monaten die Voraussetzungen für den digitalen Wahlkampf 2021 aufgebaut.

23 Mitglieder stehen auf der Liste der Grünen

Innerhalb der Grünen wurde eine Task Force „Wahlkampf“ initiiert. Die fünfköpfige Gruppe mit Barbara Schäfer, Max-Toby Welke, Hartwig Gelhausen, Jan Czudai und Ahmet Cetiner plant mit allen Parteimitgliedern den Wahlkampf. „Wir möchten aus dem Wahlkampf eine große Gemeinschaftsaufgabe machen und jedes einzelne Mitglied mit in den Wahlkampf einbeziehen, so dass wir ein herausragendes Wahlergebnis erzielen“, äußern sich die Mitglieder der Task Force am Donnerstagabend.

Insgesamt 23 Mitglieder stehen auf der Liste der Grünen, davon sind fast die Hälfte Frauen. Die Liste zeichne sich bei genauer Betrachtung durch eine große und bunte Vielfalt mit unterschiedlichsten Stärken aus, heißt es. Alle eine der grüne Gedanke: „Die Zukunft – und da sind sich alle sicher, ist grün!“  ccc

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare