Stadtratswahl in Maintal

Wahl erneut abgebrochen - Sebastian Maier als Überraschungskandidat der SPD

+
Sebastian Maier (SPD) war die Überraschung des Abends.

Es gibt immer noch keinen neuen Ersten Stadtrat in Maintal. Die Wahl wurde nach dem zweiten Wahlgang abgebrochen.

Nachdem am Montagbend kein Kandidat die notwendige absolute Mehrheit der Stimmen auf sich vereinen konnte, wurde die Wahl in der Maintaler Stadtverordnetenversammlung auf Antrag der Grünen abgebrochen. 

Die größte Überraschung des Abends: Die SPD nominierte ihren Fraktionsvorsitzenden Sebastian Maier (Foto). Er schaffte es mit der parteilosen Kandidatin Sabine Freter in den zweiten Wahlgang. Nun soll im Mai der nächste Anlauf genommen werden.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare