Bürgermeisterwahl Neuberg: Jörn Schachtner (SPD) gewinnt

Noch unterrichtet der gebürtige Neuberger Jörn Schachtner Sport und PoWi, hofft aber, neuer Bürgermeister seiner Heimatkommune zu werden.
+
Jörn Schachtner (SPD) hat sich bei der Bürgermeisterwahl in Neuberg durchgesetzt.

Neuberg bleibt in SPD-Hand. Bei den Bürgermeisterwahlen in einer der kleinsten Gemeinden des Main-Kinzig-Kreises hat sich Jörn Schachtner durchgesetzt.

Neuberg - Mit 52,8 Prozent braucht der Sozialdemokrat nicht einmal in die Stichwahl. Er wird damit die Nachfolger von Iris Schröder (SPD) antreten, die nach 18 Jahren in Pension geht. Schachtners Mitbewerber blieben weit hinter den Erwartungen zurück: Walter Bernges (CDU) kam auf 27,2 Prozent, Melanie Esch (Bündnis 90/Die Grünen) auf 13,5 Prozent und Jens Feuerhack (Neuberger Liste) erreichte 6,3 Prozent aller Stimmen.  

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare