Nidderau

Linienbus fährt bei Eichen in den Acker

Nach Polizeiangaben verlief der Unfall glimpflich.

Nidderau. Ein Linienbus ist am Montag um 16.20 Uhr auf der Bundesstraße 521 aus Richtung Büdingen kommend in der S-Kurve kurz vor Eichen aus zunächst ungeklärter Ursache in einen Acker gefahren.

Wie die Polizei auf Nachfrage unserer Zeitung sagte, kam der Fahrer ins Krankenhaus nach Büdingen. Die einzigen Fahrgäste, zwei 13-Jährige, blieben den Angaben des Polizeisprechers zufolge unverletzt. jow

Quelle: Hanauer Anzeiger

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare