Inzidenz über 100

Nidderau: Biergarten-Kerb in Ostheim unter verschärften Corona-Auflagen

Die „3G-Regel“ ist die Basis der aktuellen Corona-Regeln in Deutschland. Auch im Kreis Offenbach ist Vieles nur möglich, wenn man geimpft, getestet oder genesen ist.
+
Die „3G-Regel“ ist die Basis der aktuellen Corona-Regeln in Deutschland. Auch bei der Biergarten-Kerb in Ostheim haben nur Personen Zutritt, die geimpft, getestet oder genesen sind.

Die Vereinsgemeinschaft Ostheim (VGO) als Ausrichter der Biergarten-Kerb an diesem Wochenende auf dem Festplatz am Sportplatz trägt der aktuellen Inzidenz im Main-Kinzig-Kreis Rechnung, die inzwischen die nächste Eskalationsstufe von 100 überschritten hat.

Nidderau – „Es dürfen an allen Veranstaltungstagen nur maximal 200 ungeimpfte Personen das abgegrenzte Veranstaltungsgelände betreten“, teilt die VGO aktuell mit. Als Nachweis für eine negative Testung gilt eine offizielle Bescheinigung, welche nicht älter als 24 Stunden sein sollte. Daneben besteht die Möglichkeit, sich direkt am Veranstaltungsort testen zu lassen. Hierfür beträgt der Unkostenbeitrag fünf Euro.

„Hinsichtlich der Veranstaltung am Samstag mit den Alpenfuzzies (Beginn 20.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr) gibt es keine Abendkasse“, informiert die VGO weiter. „Alle zur Verfügung stehenden Karten wurden bereits im Vorverkauf abgesetzt.“

Keine Abendkasse am Samstag

Der Einlass erfolgt durch Impfnachweis und LUCA-App beziehungsweise schriftlicher Registrierung nur für Karteninhaber. Die Vereinsgemeinschaft bittet die Besucher um frühzeitiges Erscheinen, um die notwendigen Einlasskontrollen rechtzeitig vor dem geplanten Beginn der Veranstaltung durchführen zu können.

Ausreichend Parkplätze finden die Besucher im hinteren Bereich des Festgeländes. Die Zufahrt dorthin erfolgt über den Weg am Ostheimer Tennisclub in Richtung Marköbel.

Weitere aktuelle Informationen zur Durchführung der Veranstaltung am Wochenende finden Besucher auch in den Social-Media-Kanälen (Facebook: https://www.facebook.com/vereinsgemeinschaft.ostheim). (jow)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare