Neuer Service

Nidderau: Waschanlage für Vierbeiner und vier Räder an der Siemensstraße in Heldenbergen

Durch ein Menü klicken sich Hundebesitzer wie hier David Krieger durch das Prodog-Wash-Programm. Margia-Viscza-Rüde Aaron hat schon in der Wanne Platz genommen.
+
Durch ein Menü klicken sich Hundebesitzer wie hier David Krieger durch das Prodog-Wash-Programm. Margia-Viscza-Rüde Aaron hat schon in der Wanne Platz genommen.

Noch sind überall auf dem Gelände von „Mo´s Carwash“ im Gewerbegebiet Am Lindenbäumchen in Heldenbergen fleißige Handwerker zu sehen. Am Montag bereits in Betrieb gegangen sind aber die neue SB-Waschanlage und die Hundewaschanlage. Ja, richtig gehört.

Nidderau – Wer die aufreibende und schmutzreiche Prozedur der Reinigung seines geliebten Vierbeiners in der heimischen Badewanne leid ist, wird den neuen Service an der Siemensstraße künftig nicht mehr missen wollen. Vor allem jetzt in den bevorstehenden Herbst- und Wintermonaten.

Erster Kunde in der in einem rustikalen Blockhaus untergebrachten „ProDogwash-Station“ ist Magyar-Viszla-Rüde Aaron. Er kennt Hundewaschanlagen und läuft gleich über die Rampe hoch in die Wanne. Dort nimmt der dreijährige ungarische Jagdhund Platz und wirft Herrchen David Krieger einen auffordernden Blick zu. „Aaron badet gern. So alle zwei bis drei Wochen ist bei ihm ein Bad fällig“, informiert sein Besitzer.

Sauberer Hund in sieben Schritten

Dank der Hundewaschanlage ist die Reinigung des vierbeinigen Familienmitgliedes für alle Beteiligten keine nervenaufreibende Aktion mehr in den eigenen vier Wänden. In sieben Schritten wird den Hundehaltern die Bedienung der Anlage erklärt.

Die Betreiber der neuen SB-Waschanlage Moriz und Saskia Pilsel.

Den ersten Schritt „Hund über die Rampe in die Wanne führen“ hat Aaron allein erledigt. Danach soll der Hund mit der Leine am Halsband angeleint werden. Nach erfolgter Zahlung steht die Programmwahl an. Dann startet das Wellnessprogramm für den Vierbeiner mit waschen und shampoonieren – hier stehen mildes Pflegeshampoo und Conditioner oder ein Spezialshampoo für weißes Fell zur Auswahl. Dann folgen das Ausspülen und Trocknen des Fells. Nach der Wäsche kann noch eine Behandlung mit einem Floh- und Zeckenschutz gegen Schädlinge wie Flöhe, Zecken und Läuse erfolgen. Ist alles erledigt, wird die Leine gelöst und der saubere, trockene Hund über die Rampe aus der Anlage geführt.

Die Anlage aus rostfreiem Edelstahl desinfiziert sich nachts automatisch wie Betreiber Moriz Pilsel informiert. Eine weitere Hundewaschanlage dieser Art steht in Büdingen, berichtet der Hundehalter.

Auto zur Wäsche, Kids auf den Spielplatz

An vier Plätzen können Kunden ab sofort an der Siemensstraße in Heldenbergen ihre Autos selbst waschen.

In Heldenbergen können die Hundebesitzer das Baden ihres Vierbeiners gleich mit der Reinigung und Pflege ihres Autos verbinden. Dafür stehen in Mo´s Car Wash-Anlage mit „Bubblegun Schaumtechnik“ vier Plätze und ein Freiwaschplatz für Camper, Wohnwagen, Kleinbusse und Transporter zur Verfügung. Gegenüber befinden sich ein „Airffect Mega Dryer“-Sauger und Mattenreiniger. Der Nachwuchs kann sich derweil auf dem noch im Bau befindlichen Naturräuber-Spielplatz amüsieren.

Gleich nebenan eröffnet Saskia Pilsel zudem Mitte September eine neue, hochwertig ausgestattete Event-Halle für ausgesuchte Veranstaltungen mit gut 100 Personen. Der von einem Tiroler Schreiner gebaute Tresen wurde gerade angeliefert.

Auch wenn die gewerbliche Mischung etwas bunt erscheint: Nidderau ist auf jeden Fall um einige Serviceangebote reicher. (Von Christine Fauerbach)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare