Naturereignis

Partielle Sonnenfinsternis am Donnerstag auch über der Region Hanau

Im Jahr 2009 hat Berthold Schneider von den Sternfreunden Nidderau dieses
+
Im Jahr 2009 hat Berthold Schneider von den Sternfreunden Nidderau dieses Foto einer partiellen Sonnenfinsternis in Wuhan in China aufgenommen. So ähnlich wird es am Donnerstag auch über der Region zu sehen sein.

Freunde von Himmelsphänomenen können an diesem Donnerstag ein zumindest kleines Spektakel beobachten: Um Punkt 12.26 Uhr erreicht eine partielle Sonnenfinsternis über der Region ihren Höhepunkt.

Nidderau – Dann, so Klaus Weisensee, Vorsitzender des Vereins der Sternfreunde Nidderau, werden 15 bis 18 Prozent der Sonne vom Mond verdeckt, am oberen Rand der Sonnenscheibe wird ein sichelförmiges Stück fehlen. Aber Vorsicht: Niemals mit bloßem Auge die Sonnenfinsternis betrachten, auch eine Sonnenbrille reicht nicht aus, mahnt der Experte. Es müssen spezielle Sonnenfinsternisbrillen sein, um das Spektakel ohne Folgen für das Augenlicht beobachten zu können.

Nur mit entsprechender Brille in die Sonne schauen

Wer allerdings in den Genuss der komplett ringförmigen Sonnenfinsternis kommen will, der muss nach Nord-Grönland oder Nord-Russland fliegen, erklärt Weisensee, denn dort wird das Himmelsspektakel in voller Pracht zu sehen sein. Auslöser des Phänomens ist die derzeit große Entfernung von Erde und Mond von der Sonne, sodass der relativ kleine Mond es schafft, sich bei seinem Flug um unseren Planeten so vor die Sonne zu schieben und die Scheibe so weit zu verdecken, dass nur noch ringförmig Strahlen zur Erde dringen. In unseren Breiten dauert die partielle Sonnenfinsternis etwa zwei Stunden, in Norddeutschland wird eine Abdeckung von etwa 20 Prozent erwartet, in Bayern noch sieben Prozent.

Die letzte in Deutschland zu beobachtende totale Sonnenfinsternis war übrigens im August 1999. Viele Menschen werden sich noch daran erinnern, dass das Spektakel den Tag fast zur Nacht machte. Unheimlich still wurde es, weil die Tierwelt den Atem anhielt und das Leben fast stillstand.

Nächste totale Sonnenfinsternis im Jahr 2081

Klaus Weisensee hat zudem weitere Fakten recherchiert: Die nächste partielle Sonnenfinsternis wird im Oktober 2022 in der Region zu beobachten sein, auf eine totale Sonnenfinsternis müssen die Menschen hierzulande noch bis zum September 2081 warten.

»vds-sonne.de

» guforc.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare