Nidderau

Mit Platzwunde am Kopf ins Krankenhaus

Symbolfoto: Thorsten Becker

Nidderau. Ein Verletzter sowie ein Sachschaden von rund 8000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagabend an der Kreuzung Friedberger Straße/Büdinger Straße ereignet hat.

Nach Angaben eines Polizeisprechers hat dort gegen 19 Uhr eine 24-jährige Hyundai-Fahrerin die Vorfahrt eines schwarzen Suzukis missachtet, an dessen Lenkrad ein 20-Jähriger saß. Bei dem Zusammenstoß auf der Kreuzung wurde ein 24-jähriger Beifahrer im Suzuki leicht verletzt. Er musste mit einer Kopfplatzwunde ins Klinikum Hanau eingeliefert werden. thb

Quelle: Hanauer Anzeiger

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare