Unfall auf der B 45

Zwei Verletzte und zwei Totalschäden am Mittwochabend

+
Bei dem Unfall wurden zwei Menschen verletzt.

Am Mittwochabend kam es zu einem Unfall auf der Bundesstraße 45 zwischen Nidderau und Bruchköbel. Hierbei wurden zwei Personen leicht verletzt sowie zwei Autos total beschädigt.

Ein 45-jähriger Golf-Fahrer war nach Angaben der Polizei gegen 22.55 Uhr in Richtung Bruchköbel gefahren. In Höhe der Einmündung zur Landesstraße 3347 wollte der Maintaler offenbar nach links abbiegen. Allerdings soll der Mann dabei nicht auf einen 1er-BMW geachtet haben, dessen 31-jährige Fahrerin in Richtung Nidderau fuhr. 

Beim Abbiegen auf die L 3347 stieß der Volkswagen schließlich mit dem entgegenkommenden BMW zusammen. Zum Unfallzeitpunkt war die dort installierte Lichtzeichenanlage außer Betrieb. Die BMW-Fahrerin aus Friedberg musste anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden an beiden Fahrzeugen wird auf insgesamt 12.000 Euro geschätzt. 

Die Polizei bittet mögliche Zeugen sich bei der Polizeistation Hanau II in der Cranachstraße (0 61 81/90 10 0) zu melden.

Drama beim Rettungseinsatz in der Nähe von Hanau: Bei einem Unfall in Bruchköbel werden zwei Menschen verletzt.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare