Hasselroth

Quad-Fahrer fährt gegen Baum und verstirbt noch an Unfallstelle

Der Quadfahrer ist gegen einen Baum geprallt und gestorben. Foto: Andreas Ziegert

Hasselroth. Ein Quad-Fahrer ist am Montagvormittag auf der Kreisstraße 902 verunglückt und verstarb an der Unfallstelle.

Nach ersten Erkenntnissen war der 57-Jährige gegen 10.40 Uhr auf der K 902 aus Richtung Gondsroth in Richtung Niedermittlau unterwegs. Der Quad-Fahrer aus dem Main-Kinzig-Kreis kam von der Fahrbahn ab. Für die Landung des Rettungshubschraubers war die Straße gesperrt worden. Ein Gutachter wurde zur Klärung des Unfallhergangs beauftragt. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Hanauer Anzeiger

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare