Rodenbach

Auto beschädigt und vom Unfallort geflüchtet

Symbolbild: HA

Rodenbach. Ein Unbekannter ist am Mittwoch in Niederrodenbach nach einem Verkehrsunfall geflüchtet.

Der 49-jährige Fahrer eines schwarzen 5er BMW stellte sein Fahrzeug auf dem Parkplatz des dortigen Rewe-Marktes im Aueweg um 14.45 Uhr ab. Als er um 15.15 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er fest, dass der BMW rechtsseitig am Heck durch einen bislang unbekannten Unfallverursacher beschädigt wurde, der ohne um den entstandenen Sachschaden von circa 500 Euro zu kümmern, in unbekannte Richtung geflüchtet war.

Zeugen, die Hinweise zum Auto und/oder dem Fahrer geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Hanau unter 06181-9010-0 zu melden.

Quelle: Hanauer Anzeiger

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare