Rodenbach

Geschädigter eines Verkehrsunfalls gesucht

Die Polizei sucht den Geschädigten eines Unfalls. Symbolfoto: Thorsten Becker (Archiv)

Rodenbach. Die Polizei sucht nach dem Geschädigten eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend an der Kreuzung Hanauer Landstraße und Landstraße 3268 ereignete.

An der Ampel setzte ein 72-Jähriger aus Hammersbach mit seinem roten Audi Q3 zurück um den Fahrstreifen zu wechseln. Dabei kollidierte er gegen 18.15 Uhr mit dem weißen Volvo des Unbekannten. Der etwa 45 Jahre alte Unbekannte, der einen dunklen Oberlippenbart trug, fotografierte daraufhin das Kennzeichen des Audi-Fahrers und fuhr weiter.

Der Geschädigte und Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0 61 83/ 91 15 50 zu melden.

Quelle: Hanauer Anzeiger

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare