Polizei sucht Zeugen

Unfall im Main-Kinzig-Kreis: Skoda und Suzuki krachen zusammen – zwei Verletzte

Bei einem Unfall bei Wächtersbach wurden zwei Beteiligte leicht verletzt. (Symbolfoto)
+
Bei einem Unfall bei Wächtersbach wurden zwei Beteiligte leicht verletzt. (Symbolfoto)

Bei Wächtersbach (Main-Kinzig-Kreis) krachen zwei Autos zusammen. Zwei Beteiligte werden verletzt.

Wächtersbach/Gelnhausen – Am Sonntagmorgen (20.07.2021) ist es auf der Landesstraße 3314 zwischen Spielberg und Wittgenborn etwa 35km von Hanau zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten gekommen. Wie die Polizei mitteilte, entstand an den Fahrzeugen ein Sachschaden von rund 12.000 Euro.

Ein 69-Jähriger ist laut Polizeiangaben mit einem grauen Skoda auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem Suzuki Swift kollidiert, welcher von einem 19-Jährigen gesteuert wurde. Dabei sind der 69-jährige Fahrer und die 67-jährige Beifahrerin leicht verletzt worden.

Main-Kinzig-Kreis: Polizei bittet um Zeugen des Unfalls bei Wächtersbach (Main-Kinzig-Kreis)

Bislang ist noch ungeklärt, warum der Skoda auf die Fahrbahn des 19-Jährigen geraten ist. Zeugen des Unfallgeschehens sollen sich bei der Polizei in Gelnhausen unter der Rufnummer 06151 827-0 melden. (Pia Ewald)

Im Oktober 2020 ist eine Frau bei einem Unfall in Wächtersbach (Main-Kinzig-Kreis) schwer verletzt worden. Sie stürzte einen hang hinunter.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion