Zeugensuche

Vermisst: Suche nach Mann aus Bad Soden-Salmünster ‒ Polizei hat traurige Neuigkeiten

Ein Streifenwagen sperrt eine Straße. (Symbolbild)
+
Die Polizei hat einen vermissten Mann aus Bad Soden-Salmünster tot aufgefunden. Er war offenbar mit seinem Auto in die Kinzig gestürzt. (Symbolbild)

Einige Tage wurde ein Mann aus Bad Soden-Salmünster bei Hanau vermisst. Die Polizei hat jetzt traurige Neuigkeiten.

Update vom Dienstag, 17.08.2021, 14.55 Uhr: Im Fall des Vermissten aus Bad Soden-Salmünster hat die Polizei traurige Nachrichten. Der 70-Jährige wurde am Dienstagvormittag tot aufgefunden, wie die Polizei berichtet. Das Auto des Vermissten wurde in der Kinzig im Wasser liegend entdeckt. Die Polizei geht von einem Unglück aus.

Erstmeldung vom Dienstag, 17.08.2021, 11.45 Uhr: Bad Soden-Salmünster – Die Polizei Südosthessen beschäftigt sich derzeit mit einem Vermisstenfall. Ein 70 Jahre alter Mann verschwand am Sonntagabend (15.08.2021) in Bad Soden-Salmünster nahe Hanau*. Bei der Suche bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe.

Zuletzt gesehen wurde der Vermisste am Bahnhof in Bad Soden-Salmünster. Dort stieg er am Sonntag gegen 21.30 Uhr in seinen silbergrauen Opel Astra. Seitdem fehlt von ihm jede Spur, wie die Polizei mitteilt.

Mann aus Bad Soden-Salmünster bei Hanau vermisst

Beschrieben wird der Vermisste als etwa 1,75 Meter groß und von schlanker Statur. Er trägt eine Brille und einen Kinnbart. Zuletzt war er mit einer kurzen beigen Hose und einem hellen T-Shirt bekleidet. Der Vermisste ist gesundheitlich angeschlagen, vor seinem Verschwinden wirkte er verwirrt, berichtete die Polizei.

Der Vermisste aus Bad Soden-Salmünster wurde tot aufgefunden.

Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten geben? Die Kriminalpolizei in Gelnhausen nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 06051/827-0 entgegen. Alternativ kann man sich auch bei jeder anderen Polizeidienststelle melden.

In einem anderen Vermisstenfall aus Bad Soden-Salmünster hat die Polizei gute Nachrichten. Ein 13 Jahre alter Junge konnte nach einigen Tagen in Schlüchtern nahe Hanau aufgefunden werden. Er war zuvor nicht von der Schule heimgekehrt. (spr) *op-online.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion