Archiv – Mainhausen

Klecksehaus spendet für Kinder in Afrika

Mainhausen - In der vergangenen Adventszeit sind in der Kita „Klecksehaus“ viele Ideen entstanden, um anderen Kindern, denen es nicht so gut geht, Gutes zu tun.
Klecksehaus spendet für Kinder in Afrika
Rathaus-Mühlen mahlen zu schwerfällig

Rathaus-Mühlen mahlen zu schwerfällig

Mainhausen (sig) - Die Fraktionen von CDU und UWG beklagen sich darüber, dass Bürgermeisterin Ruth Disser (SPD) Beschlüsse der Gemeindevertretung nur zögerlich umsetzt und zudem auf Einnahmen verzichtet.
Rathaus-Mühlen mahlen zu schwerfällig

Trinkwassergewinnung im Zellhausener Wald

Zellhausen - Am Freitag war Weltwassertag. Passend dazu übergab Regierungspräsident Johannes Baron dem Zweckverband Wasserversorgung Stadt und Kreis Offenbach (ZWO) einen Bescheid.
Trinkwassergewinnung im Zellhausener Wald

Rund 1100 Meter Waldweg werden neu befestigt

Zellhausen - Die Jagdgenossenschaft Zellhausen lässt den Waldpfad „Stockstädter Weg“ instand setzen. Wie die Gemeinde Mainhausen mitteilt, werden dabei 1100 Meter Weg neu befestigt.
Rund 1100 Meter Waldweg werden neu befestigt

„Ohne Beitrag wären Stellen nicht finanzierbar“

Mainhausen - Der jährliche Zuschuss der Gemeinde Hainburg für die Arbeit der psychosozialen Beratungsstelle „Lebensräume“ ist nach Ansicht der SPD gut angelegt.
„Ohne Beitrag wären Stellen nicht finanzierbar“

Alle Erwartungen übertroffen

Mainhausen - Wie hoch der Beratungsbedarf in Sachen Einbruchskriminalität ist, zeigte das ungewöhnlich hohe Interesse bei den Mainhausener Bürgern, die das Präventionsmobil der Polizei aufsuchten.
Alle Erwartungen übertroffen

UWG hat Probleme mit „Mischfinanzierung“

Mainhausen - Die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) sieht sich in ihrer Ablehnung für eine Kostenbeteiligung an der psychosozialen Versorgung im Kreis Offenbach durch den Verein Lebensräume bestätigt.
UWG hat Probleme mit „Mischfinanzierung“

Ruth Disser: „KiföG nicht akzeptabel“

Mainhausen - Der vorgelegte Entwurf der Landesregierung zum sogenannten Kinderförderungsgesetz (KiföG) ist nicht nur in den Mainhäuser Einrichtungen ein Thema.
Ruth Disser: „KiföG nicht akzeptabel“

Straßenbeiträge büßen Brisanz ein

Mainhausen - Auf nur wenig Resonanz stieß jüngst eine Informationsveranstaltung zum Kommunalen Abgabengesetz in Mainhausen.
Straßenbeiträge büßen Brisanz ein

Verlust trotz Mehreinnahmen

Mainhausen - Kassensturz in Mainhausen: Wie Bürgermeisterin Ruth Disser in einer Presseinformation mitteilt, hat der Jahresabschluss 2012 einen Fehlbetrag von insgesamt 643.804 Euro ergeben.
Verlust trotz Mehreinnahmen