Mit seinem neuen Programm

Komödiant Bodo Bach kommt nach Zellhausen

+
Bodo Bach

Zellhausen - Pech gehabt - Bodo Bach kommt nach Zellhausen! Man kann das Motto seines neuen Comedy-Programms auch rumdrehen: Glück gehabt, es gibt noch Tickets. Am Sonntag, 23. September, 18 Uhr, ist er im Bürgerhaus Zellhausen zu Gast.

Wer in Bodos letzten Programmen den kulturellen Anspruch vermisst hat, wird diesmal nicht enttäuscht. Bodo besucht ein Museum und erklärt uns die moderne Kunst: „Öl auf Leinwand geht ganz schwer raus, aber lieber vom Lebe’ gezeichnet als vom Picasso gemalt.“ Bodo steht wieder mittendrin im prallen Leben und stellt die richtigen Fragen: „Werd’ ich vom Pech verfolgt oder geh’n wir nur zufällig in die gleiche Richtung?“ Egal welche Erlebnisberichte unser Lieblingshesse diesmal abliefert, wie immer zeigt sich Bodo vielseitig, vielschichtig und vor allem vielosophisch! Am Ende steht die Frage, für wen es dumm gelaufen ist.

Eines muss man ihm hoch anrechnen: Bodo Bach macht das Beste draus und nimmt’s, wie’s kommt. Und nicht selten kommt’s dicke. Sei es die Suche nach einer Partnerin für seinen Sohn Rüdiger oder das überraschende Ableben seines ungeliebten Nachbarn.

Bilder: Hüttenfest in Zellhausen

Karten kosten im Vorverkauf 26 Euro und an der Abendkasse 28 Euro. Tickets gibt es in Zellhausen an der Total-Tankstelle, Weinladen/Getränke Schnetzer an der Heinrich-Heine-Straße, bei Sam’s No.1 im Ginkgoring Mainflingen und in Klein-Welzheim bei der Metzgerei Kuhn und auf der Website von Harmonie Zellhausen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare