Entführt und mit Kette an Auto gefesselt

Kleinostheim/Mainhausen - (sig) Mit einer Stahlkette haben zwei Unbekannte einen Autofahrer in Unterfranken an seinen Wagen gekettet. Die Täter hatten den Mann auf dem Rastplatz an der Autobahn A 3 bei Mainhausen entführt und dann ausgeraubt.

Die verzweifelten Hilferufe des 57-Jährigen aus Koblenz hörten nach zwei Stunden Bürger in Kleinost heim (Kreis Aschaffenburg), wo die Täter den Van des Autofahrers abgestellt hatten und geflüchtet waren. Die Polizei befreite den unverletzt gebliebenen Mann. Die Täter bedrohten ihr Opfer mit einer Waffe und zwangen es, in den Laderaum seines Vans zu steigen. Dann rasten sie davon. Nach halbstündiger Fahrt hielten sie an, bestahlen den 57-Jährigen, und machten sich aus dem Staub.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare