Fahrer bekifft, Einbrecher aktiv

Mainhausen (mho) ‐ Mit einem Einbruch und einer Drogenfahrt beschäftigt sich die Polizei dieser Tage.

Hinweise an die Kripo unter 069/8098-1234.

Vermutlich mit einem Lieferwagen transportierten Einbrecher, die in der Nacht zum Donnerstag in eine Lagerhalle in der Mainhausener Jahnstraße eingedrungen waren, ihre Beute ab. Zwischen 17.30 und 6.45 Uhr durchschnitten die Täter den Maschendrahtzaun, um auf das Gelände zu kommen. Anschließend hebelten sie das Rolltor einer Lagerhalle auf. Aus dem Ausstellungsraum klauten die Diebe hochwertige Geräte wie Bohrhämmer, Lasermessgeräte, Kreissägen sowie Akkuschrauber. Außerdem nahmen sie einen 100 Kilogramm schweren Tresor mit.

Fahnder der Autobahnpolizei kontrollierten am Donnerstag auf der A  45, Höhe Anschlussstelle Mainhausen, einen Opel Corsa und dessen Insassen. Da den Beamten starker Marihuanageruch in die Nase drang, schauten sie genauer hin und fanden 100 Gramm der Droge. Da der Fahrer (24) augenscheinlich „bekifft“ war, erhielt er eine Anzeige; alle Insassen müssen sich wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln rechtfertigen. Bei einer Wohnungsdurchsuchung der drei Mainaschaffer wurden weitere 20 Gramm bei der 29-jährigen Mitfahrerin gefunden.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare