Gemeinde noch attraktiver

SPD Mainhausen: „Glasfaser bedeutet große Zukunftssicherheit“

Mainhausen - Der Glasfaser-Ausbau in der Gemeinde stößt bei der SPD Mainhausen auf große Zustimmung. Überraschend sei, gemessen an den Haushalten, das deutliche Ergebnis von 50 Prozent im Ortsteil Zellhausen und 45 Prozent in Mainflingen.

„Wie groß der Gewinn für unsere Gemeinde ist, erkennt man bei einem Blick auf die Statistik. In Deutschland sind bisher lediglich zwei Prozent der Haushalte direkt an das Glasfasernetz angeschlossen. Mainhausen gehört in Zukunft dazu“, so der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Frank Simon. In den Augen der SPD bedeute dies große Zukunftssicherheit.

„Der Standort wird mit der Kombination von Glasfaser und günstigen Gewerbesteuerhebesätzen noch attraktiver. Für die Vermarktung der Gewerbegebietserweiterung im Ostring haben wir gute Karten, interessante Unternehmen anzusiedeln. Und für die Wohngebiete werden wir attraktiver für junge Familien, deren Kinder im Grünen aufwachsen können, während für die Eltern die Möglichkeit für Homeoffice mit schneller Anbindung besteht“, ergänzt Frank Simon. Ein großes Lob sprechen die Sozialdemokraten der Bevölkerung aus, die in der Nachfragebündelung das Projekt in jeder Phase mitgetragen habe - „bis zu einem fulminanten Endspurt, der zu den bekannten Ergebnissen geführt hat. “ (mho)

Wie viel Tracking ist gesund?

Rubriklistenbild: © dp a

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare