Blaulicht

Vier Menschen nach Frontalcrash verletzt: Straße an Autobahnauffahrt voll gesperrt

Bei einem Auffahrunfall in Mainhausen (Kreis Offenbach) werden vier Menschen verletzt.
+
Bei einem Auffahrunfall in Mainhausen (Kreis Offenbach) werden vier Menschen verletzt.

Bei einem Auffahrunfall in Mainhausen (Kreis Offenbach) werden vier Menschen verletzt. Die L2310 ist voll gesperrt. Ursache ist offenbar eine übersehene rote Ampel.

Mainhausen – Vier Verletzte und ein hoher Sachschaden, das ist die Bilanz eines heftigen Zusammenstoßes in Mainhausen (Kreis Offenbach). Wie die Bildagentur 5vision.media berichtet, ereignete sich der Unfall am Montagabend (10.01.2022) gegen 21.20 Uhr. Die L2310 war für die Zeit der Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Laut Angaben der Polizei führte eine übersehene rote Ampel im Bereich der Auffahrt zur A45 zum Unfall in Mainhausen. Eine 54-jährige Fahrerin sei demnach frontal mit dem Auto eines 23-jährigen Mannes zusammengestoßen. Beide Fahrer sowie zwei weitere Insassen wurden leicht verletzt. Der Schaden beträgt laut Angaben der Polizei rund 10.000 Euro.

Unfall in Mainhausen (Kreis Offenbach): L2310 an der Auffahrt zur A45 voll gesperrt

Wie ein Sprecher der Feuerwehr Mainhausen gegenüber 5vision.media sagte, musste die Straße für eine Stunde voll gesperrt werden. Die Verletzten wurden durch Ersthelfer und Rettungskräfte versorgt und anschließend zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

In Mainhausen (Kreis Offenbach) ist auch ein Fahrradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden.(esa)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion