Mainhausens Grad-Prix-Star: Lebe Musik, und Musik lebt mich

+
„Überzeugte Mainhäuserin“ Meike Garden: Die Zuhörer mit meinen Programmen auf eine Reise zu schicken, das ist für mich das Größte.“

Zellhausen ‐ Auf ihre familiären und musikalischen Wurzeln besinnt sich die inzwischen 36-jährige gebürtige Zellhausener Künstlerin Meike Garden  immer mal wieder. Von Thilo Kuhn

Für den Herbst plant die „überzeugte Mainhäuserin“ einen Auftritt bei einem Konzertabend der Initiative „Kultur Extra - Mainhausen“, davor gastiert sie im fränkischen Schloss Hammelburg. Darüber hinaus gibt sie Nachwuchskünstlern regelmäßig Unterricht, beispielsweise an der Musikschule Rodgau.

Unter ihrem ersten Künstlernamen Maxi Garden hatte sie es im zarten Alter von 14 Jahren 1988 gemeinsam mit Chris Garden - zu internationaler Bekanntheit gebracht. Beide hatten bei der deutschen Vorausscheidung zum Grand Prix Eurovision de la Chanson 1987 den zweiten Platz belegt, schon ein Jahr später vertraten sie als Schützlinge von Produzentengröße Ralph Siegel und ihrem Song „Ein Lied für einen Freund“ Deutschland beim Grand Prix in Dublin, belegten Platz 14. Dabei hatten Übertragungsprobleme zu Beginn des Live-Auftritts die allzu verständliche Nervosität zusätzlich auf die Probe gestellt und damals zunächst wohl einen größeren internationalen Erfolg verhindert.

„Ich lebe Musik und Musik lebt mich“, ist auch heute noch die Philosophie Meike Gardens, die, erfrischend humorvoll und charmant, ständig neue Ideen produziert. „Mit englischen oder romanischsprachigen Texten lassen sich Gefühle derzeit für mich besser transportieren“, meint sie und verweist auf ihre Arbeit am Album „My Ocean“. „Die Zuhörer mit meinen Programmen auf eine Reise zu schicken, das ist für mich das Größte.“ Sie kündigt eine Mischung aus Chansons der 20er Jahre, melodiösen Popklassikern (Clapton, Chicago, Zucchero) über Songs von Norah Jones und eigene gefühlvolle Balladen an. Besonders freut sie sich auf einen Auftritt am Sonntag, 24. Oktober, um 19 Uhr im Kilianushaus Mainflingen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare