Der Mittelstand als tragende Säule

Mainhausen (sig) - Günter Althaus, Vorstandsvorsitzender des in Mainhausen ansässigen Unternehmens Ariston-Nordwest-Ring (ANWR) ist Gastredner beim Neujahrsempfang des Gewerbevereins Mainhausen am Sonntag, 5. Februar.

Das Thema seiner Ausführungen lautet „Mittelstandspolitik - Mittelstandsfinanzierung, in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheiten“. Im Zentrum steht der Mittelstand als „tragende Säule“ derer Wirtschaft im Bezug auf Arbeits- und Ausbildungsplätze, sowie Gewerbesteuerzahlungen.

Die wirtschaftliche Gesamtsituation werde auch im Jahre 2012 durch die Schuldenkrise tangiert, und das Handeln von unternehmerischen Entscheidungen beeinflussen. Althaus befasst sich mit Fragen wie: Welche Handlungsspielräume stehen in einem schwierig werdenden Wirtschaftsumfeld zur Verfügung? Wie kann man in einem schwierigen Umfeld erfolgreich sein? Welchen Beitrag kann Politik leisten?

Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr im Alten Rathaus in Zellhausen. Aus organisatorischen Gründen bittet der Gewerbeverein, der in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen feiert, um Anmeldung unter 220357.

Rubriklistenbild: © Dieter Schütz/pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare