Überfall in Mainhausen

Räuber bedrohen Fußgänger mit Klapppmesser

+

Mainhausen - Überfall am frühen Morgen: Die Polizei sucht nach zwei Männern, die einen 21-Jährigen beraubt haben sollen.

Nach Angaben der Polizei war in der vergangenen Nacht gegen 3.50 Uhr ein 21-Jähriger auf dem Heimweg von einer Fastnachtsveranstaltung. Am Grenzweg begegnete er zwei jungen Männern, die ihm ein Klappmesser an den Hals hielten und sein Geld forderten. Mit ihrer Beute flüchteten die beiden Räuber in Richtung Theodor-Heuss-Straße, der beraubte Mann blieb unverletzt.

Einer der Täter ist etwa 25 Jahre alt und zwischen 1,80 und 1,85 Meter groß. Er hat einen Bartansatz, dunkleren Teint und trug eine dunkle Kapuzenjacke. Sein Komplize ist ebenfalls etwa 25 Jahre alt, die Polizei bittet um Hinweise unter der Nummer 069/8098-1234.

(nb)

SEK stoppt Mann mit Messer

SEK stoppt Mann mit Messer

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion