Strafanzeige gestellt

Vandalen beschädigen Vereinsheim

+
Rußgeschwärzte Balken am Vereinsheim.  

Mainflingen - Immer wieder hinterlassen Unbekannte kleinere Schäden am Vereinsheim am Main, die durch die Mitarbeiter des gemeindlichen Bauhofs behoben werden können.

„Jetzt allerdings mussten wir wieder einmal größere Beschädigungen feststellen“, berichtet Bürgermeisterin Ruth Disser. „Schäden, die nunmehr zu einer Strafanzeige geführt haben.“
Unbekannte Täter haben im Zeitraum zwischen dem 23. und 26. Februar auf der zur Kirche gelegenen Seite des Vereinsheims die Holzvertäfelung und eine Lampe vermutlich mit einer brennbaren Flüssigkeit angezündet. Das Feuer breitete sich über etliche Meter aus, ehe es von alleine wieder ausging. Dabei entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Hinweise zu den Tätern nimmt das Ordnungsamt unter 06182/8900-70, -72, -76 oder ordnungsamt@mainhausen.de entgegen. (kd)

Tödlicher Fahrradunfall auf der Landstraße: Bilder

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion