Polizei sucht Zeugen

15-Jähriger nach Verkehrsunfall in Klinik

Mühlheim - Ein Schüler ist am frühen Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Mühlheimer Straße in Lämmerspiel verletzt worden. Die Polizei ermittelt und ist dafür auf der Suche nach Zeugen.

Vor allem ein beteiligter Autofahrer, der die Tragweite der Karambolage zunächst wohl nicht erkennen konnte, sollte sich melden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei überquerte der 15 Jahre alte Mühlheimer gegen 6.50 Uhr die Straße. Offenbar, hieß es gestern von den Öffentlichkeitsarbeitern der Ermittler, ohne dabei auf den Verkehr zu achten. Der Jugendliche stieß mit einem Auto zusammen, kam zu Fall, sprang jedoch danach wieder auf und stieg in einen wartenden Linienbus ein. Erst eine Station weiter spürte er Schmerzen und informierte seine Erziehungsberechtigten. Das war gut, denn er musste mit einer schweren Knieverletzung in ein Krankenhaus. Die Polizei sucht nun den unbekannten Autofahrer. Dieser und weitere Zeugen werden gebeten, sich unter Tel.: 06108/6000-0 auf der Wache zu melden. (mcr)

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion