Archiv – Mühlheim

Plastik-Pop und Dschungel-Tänze

Plastik-Pop und Dschungel-Tänze

Mühlheim ‐ Wenn die Kulturhalle „Schanz“ bis auf den sprichwörtlichen letzten Platz ausverkauft ist und sich junge Künstler auf der Bühne das Mikrophon in die Hand geben, dann hat das Friedrich-Ebert-Gymnasium erneut zu seiner „Förderstunde“ …
Plastik-Pop und Dschungel-Tänze
Richtig fit in Wort und Schrift

Richtig fit in Wort und Schrift

Mühlheim (M.) ‐ Cambridge First Certificate in English, FCE, heißt die Qualifikation, die 21 Elftklässler am Friedrich-Ebert-Gymnasium errangen.
Richtig fit in Wort und Schrift

Wie lang ist die Rodau?

Mühlheim ‐ Erfunden haben es die Iren. Auf der grünen Insel haben sie den Spieß beim Quizrummel einfach rumgedreht, Publikum statt Promis beantworten im Pub knifflige Fragen. Von Michael Prochnow
Wie lang ist die Rodau?

Ein gelassener Vorleser

Mühlheim ‐ „Vorlesen von Märchen und Geschichten, das ist bei uns der Normalfall.“ Eva Picard, Leiterin der Kindertagesstätte „Regenbogeninsel“ in Lämmerspiel, bleibt an diesem Donnerstagmorgen trotz des hohen Besuchs, der sich angekündigt hat, …
Ein gelassener Vorleser

Unordnung im Unterholz

Mühlheim ‐ Die Lage in Mühlheims Wäldern ist ernst, wenn man den örtlichen Jagdpächtern zuhört: Das Rehwild im Schnitt auf 13 Kilo abgemagert, statt eines Normalgewichts von 18 Kilogramm. Dafür hat man einen stark angeschwollenen Bestand von …
Unordnung im Unterholz

Viel Hilfe für einen Euro

Mühlheim ‐ Rund 230 Mühlheimer beziehen inzwischen zumindest einen Teil ihres täglichen Bedarfs aus dem Lebensladen der evangelischen Friedensgemeinde in Dietesheim. „Zu Beginn des Projekts im September hatten wir etwa 60 Kunden.  Von Heiko Wiegand
Viel Hilfe für einen Euro

Scarlett Johansson interpretiert

Mühlheim ‐ Sie hat einen festen Platz im Jahreskalender des Mühlheimer Kulturlebens: die Ausstellung der Künstlerwerkstatt. Zum mittlerweile 34. Mal wurde sie am Sonntag in der Willy-Brandt-Halle eröffnet - und ist auch noch am kommenden Wochenende …
Scarlett Johansson interpretiert

„Hier is mehr los als uff de Zeil“

Mühlheim ‐ „Ei, guck emoal, hier is ja mehr los als in Frankfort uff de Zeil!“ Der ältere Mühlheimer bringt am Samstagabend auf den Punkt, was viele dachten. Von Bernhard Koch
„Hier is mehr los als uff de Zeil“

Tausende bei Einkaufsnacht in Mühlheim

Die dritte Einkaufsnacht des Gewerbevereins Mühlheim wird aus vielerlei Gründen in die Geschichte des Vereins eingehen. Ende November, abends und der Wetterbericht meldet „milde elf Grad“. Ab 18 Uhr laden fast 40 Geschäfte zu Aktionen und zum …
Tausende bei Einkaufsnacht in Mühlheim

Mit „Marie“ ins Lazarett

Mühlheim ‐ Wer die gestern Abend eröffnete neue Ausstellung des Geschichtsvereins Mühlheim im Stadtmuseum mit dem Titel „In guten Händen - 100 Jahre DRK Mühlheim“ besucht, kommt beim Betrachten der Exponate ein ums andere Mal ins Grübeln - und das …
Mit „Marie“ ins Lazarett

Das Jubiläumsprogramm steht

Mühlheim ‐ Seit Reimund Lienert sieben Jahre alt ist, spielt der Verein für ihn eine große Rolle. Mit Fußball ist es für ihn losgegangen damals, 1972, in der Jugendabteilung der Turn- und Sportvereinigung 1885 Lämmerspiel. Und selbst mit 40 Jahren …
Das Jubiläumsprogramm steht

Einkaufsnacht lockt Kunden

Mühlheim ‐ Den Weg zu den fast 40 Mühlheimer Fachgeschäften zwischen Marktstraße und Bahnhof, die sich an der am Samstagabend stattfindenden dritten Einkaufsnacht des Gewerbevereins beteiligen, weisen auch Lichter am Straßenrand. Von Bernhard Koch
Einkaufsnacht lockt Kunden

Wenn Sittlichkeit zum Teufel geht

Mühlheim ‐ Wenn die „Kirchturm Komödianten“ der Pfarrgemeinde St. Sebastian Dietesheim ihr 13. Stück aufführen und dieses „Pech im Haus“ heißt, könnte sich so mancher abergläubische Zeitgenosse fragen, ob das denn gut gehen könne. Die Antwort fällt …
Wenn Sittlichkeit zum Teufel geht

In Bäckerei eingebrochen

Mühlheim (kho) ‐ Unbekannte Einbrecher haben in der Nacht zum Sonntag die Bäckerei eines Lebensmittelmarktes in der Offenbacher Straße in Mühlheim heimgesucht.
In Bäckerei eingebrochen

Müllerborsch wie Staatsgast empfangen

Wiesbaden/Mühlheim (kho) ‐ Rund 150 „gekrönte Häupter“ ließen kürzlich das Biebricher Schloss in festlichem Glanz erstrahlen.
Müllerborsch wie Staatsgast empfangen

Von Beraterin zur Chefin

Mühlheim (kho) ‐ Freiwilliges Engagement von Bürgern für Bürger ist ein Glücksfall für eine Stadt. Was Bürgerinnen und Bürger selbst organisieren, ist lebendig und menschlich - und macht Spaß.
Von Beraterin zur Chefin

Friteuse fängt Feuer

Mühlheim (ale) - Eine Friteuse in einem Schnellrestaurant an der Mühlheimer Borsigstraße hat gegen halb 8 Uhr für einen Feuerwehr-Einsatz gesorgt: Sie hat aus bisher ungeklärter Ursache Feuer gefangen.
Friteuse fängt Feuer

Närrisch an Gründung erinnert

Mühlheim ‐ So könnte es gewesen sein vor 100 Jahren: Die lebensfrohen Gründungsväter sitzen im Lokal „Frischkorn“ beisammen, trinken ihren Schoppen und plaudern über dies und das. Von Christina Schäfer
Närrisch an Gründung erinnert

Brennende Kerze löste Feuer aus

Mühlheim (kho) ‐ Nach einem Brand am Mittwochnachmittag ist nach Angaben von Polizeisprecherin Kirsten Krüger ein Haus in der Kirchstraße in Dietesheim derzeit unbewohnbar.
Brennende Kerze löste Feuer aus

Start der Mühlheimer Fastnachtskampagne

Mühlheim - Die Tanzsport- und Karnevals-Gesellschaft Sonnau feiert nicht nur den diesjährigen Start der Fastnachtskampagne, sondern auch ihren 100. Geburtstag. Dazu waren zahlreiche Gäste gekommen - der Verein hatte für sie ein buntes Programm …
Start der Mühlheimer Fastnachtskampagne

Wenn „Kibbe“ bei „Russen“ feiert

Mühlheim ‐ Was versteht man in Mühlheim unter einer „Kibbe“, einem „Klebber“ oder einem „Saafemaul“? Warum heißen die Lämmerspieler „Russen“ und wie kam eine ehemalige Dietesheimer Gaststätte zu ihrem Namen „Zum Bine Jakob“? Von Karl-Heinz …
Wenn „Kibbe“ bei „Russen“ feiert

„Förderer der Integration“

Mühlheim ‐ Das war ein gelungene Überraschung für Corrado Di Benedetto, als Landrat Peter Walter den Vorsitzenden des Kreisausländerbeirates zur Ehrung mit dem Landesehrenbrief aufrief. Von Leo Postl
„Förderer der Integration“

Wo Waldschützer Wald verhindern

Mühlheim ‐ Eigentlich fördern, hegen und schützen sie den Forst. Auf der höchsten Erhebung der Mühlenstadt jedoch verhindern sie ihn: Von Michael Prochnow
Wo Waldschützer Wald verhindern

Erstmal eigene Stärken erkennen

Mühlheim ‐ Zwischen den „Traumtänzern“ und „riesengroßen Chancen“ standen am Freitagabend im städtischen Jugendzentrum in der Rodaustraße möglicherweise lediglich ein paar Stühle. Von Michael Prochnow
Erstmal eigene Stärken erkennen