Archiv – Mühlheim

Narhallamarsch und Guggemusik

Narhallamarsch und Guggemusik

Mühlheim ‐ Man nehme die schönsten Mädchen der Stadt, stecke sie in eine glitzernde Uniform, stelle sie auf eine Bühne und achte darauf, dass sie immerwährend lächeln. Wenn es denn so einfach wäre! Von Michael Prochnow
Narhallamarsch und Guggemusik
Alter Schuh als „roter Faden“

Alter Schuh als „roter Faden“

Mühlheim ‐ „Wir wollen Ihnen nicht Auschwitz erklären. Wer es kennen lernen möchte, fährt lieber selbst hin.“ Die das sagen, meinen es ernst. Von Michael Prochnow
Alter Schuh als „roter Faden“

Sanierung wird Millionenprojekt

Mühlheim ‐ „Nachdem wir das neue Pfarrheim erbaut und den Kindergarten auf Vordermann gebracht haben ist es an der Zeit, dass wir uns der Pfarrkirche widmen, dem eigentlichen Zentrum unserer Gemeinde“, erläuterte Dr. Volker Kurz kürzlich bei einer …
Sanierung wird Millionenprojekt

Fürs Jubiläum in neuem Glanz

Mühlheim ‐ Dass das Restaurant „Rothe Warthe“ im Siedlergemeinschaftshaus an der Henri-Dunant-Straße seit Anfang des Jahres geschlossen ist, hat einen ebenso einfachen wie einleuchtenden Grund: Die Gaststätte wird derzeit renoviert. Von Karl-Heinz …
Fürs Jubiläum in neuem Glanz

„Wir haben aus Fehlern gelernt“

Mühlheim ‐ Die Mühlheimer Christdemokraten haben ihre Wunden nach der verlorenen Bürgermeisterwahl geleckt und blicken trotz der klaren Niederlage von Amtsinhaber Bernd Müller gegen seinen SPD-Herausforderer Daniel Tybussek zuversichtlich auf die …
„Wir haben aus Fehlern gelernt“

„Baustopp ist Alternative“

Mühlheim (kho) ‐ Die Diskussion um die im Gewerbegebiet Donsenhard entstehende Biogas-Anlage geht weiter.
„Baustopp ist Alternative“

Mehr als nur ein Hauch von Magie

Mühlheim ‐ „Zauberkiste, kannst du uns erklären, wen dürfen wir in diesem Jahr ehren?“ Beschwörend lassen einige Mitglieder der Gemeinschaft Lämmerspieler Ortsvereine (LOV) Hände und farbige Stäbe über einer Plastikkiste kreisen. Von Michael …
Mehr als nur ein Hauch von Magie

„CDU muss sich jetzt anstrengen“

Mühlheim ‐ Am vergangenen Sonntagabend stand kurz vor 19 Uhr fest, dass es für Bernd Müller keine dritte Amtszeit als Mühlheimer Bürgermeister geben wird.
„CDU muss sich jetzt anstrengen“

„Wir sind auf dem richtigen Weg“

Mühlheim ‐ Auf die Forderungen des designierten Mühlheimer Bürgermeisters Daniel Tybussek nach einem Baustopp für die Biogas-Anlage hat nun auch die Wählergemeinschaft „Bürger für Mühlheim“ reagiert, die mit CDU und FDP im Stadtparlament die …
„Wir sind auf dem richtigen Weg“

„Baustopp kostet Geld“

Mühlheim - „Wenn ich dafür sorgen würde, dass es für das Projekt Biogas-Anlage einen Baustopp gibt, dann würde ich gegen die Beschlüsse meines Aufsichtsrates handeln. Und die Entscheidung des Aufsichtsrats der Energieservice Mühlheim in Sachen …
„Baustopp kostet Geld“

„Bin für einen Baustopp“

Mühlheim - Keine 48 Stunden war sein Kantersieg alt, als Daniel Tybussek gestern früh zum Interview in unserem Verlagshaus erschien. Von Heiko Wiegand
„Bin für einen Baustopp“

Für Müller ein Desaster

Mühlheim ‐ Hätte Bernd Müller die Briefwähler und die Lämmerspieler nicht gehabt - er wäre gnadenlos untergegangen in dieser jüngsten Mühlheimer Bürgermeisterwahl. Von Heiko Wiegand
Für Müller ein Desaster

Bürgermeisterwahl in Mühlheim

Hätte Bernd Müller die Briefwähler und die Lämmerspieler nicht gehabt - er wäre gnadenlos untergegangen in dieser jüngsten Mühlheimer Bürgermeisterwahl. Der Urnengang endete für den 57-Jährigen desaströs. Daniel Tybussek kam in jedem zweiten …
Bürgermeisterwahl in Mühlheim

Spielothek überfallen

Mühlheim (ale) - Eine Spielothek war das Ziel von Räubern in der vergangenen Nacht in Mühlheim.
Spielothek überfallen

Fremdsprachen immer wichtiger

Mühlheim ‐ Gymnasium ist nicht gleich Gymnasium. Seit einigen Jahren feilen die Schulen an einem eigenen Profil - was an Viertklässler und ihre Eltern die Anforderung stellt, sich in den in Frage kommenden Einrichtungen über eben jenes Profil zu …
Fremdsprachen immer wichtiger

Herausforderer gewinnt Bürgermeisterwahl in Mühlheim

Mühlheim - Neuer Bürgermeister in Mühlheim ist der Sozialdemokrat Daniel Tybussek - und das mit erstaunlichem Vorsprung:
Herausforderer gewinnt Bürgermeisterwahl in Mühlheim

Der Keller ist schon leer

Mühlheim - Urs Stuckenbruck macht an diesem Morgen einen entspannten Eindruck. „Der Keller ist schon leer - bis auf Waschmaschine und Trockner. Die holen wir heute Abend nach oben. “  Von Heiko Wiegand
Der Keller ist schon leer

Ausgezeichnete Ensembles

Mühlheim ‐ Mozart, Schubert, Beethoven kennen die meisten. Doch die alten Meister und ihre Werke meiden viele Zeitgenossen. Zu schwere Kost. In der Mühlenstadt indes verändert sich dieses Bild.  Von Michael Prochnow
Ausgezeichnete Ensembles

Arbeiten starten in den nächsten Tagen

Mühlheim ‐ „Das letzte Puzzlestück ist in Mühlheim angekommen.“ Der Geschäftsführer der für den Bau der Biogas-Anlage zuständigen Energieervice Mühlheim (ESM), Ralf Petzold, war am Montagabend „wahnsinnig stolz, dass wir die Genehmigung für den Bau …
Arbeiten starten in den nächsten Tagen

Einen Moment lang überrascht

Mühlheim ‐ Der Höhepunkt des Abends, da dürften sich alle rund 200 Dabeigewesenen einig sein, spielte sich gegen Ende, um ziemlich genau 21.31 Uhr, ab. Von Heiko Wiegand
Einen Moment lang überrascht

„Das muss alles hier vorbei“

Mühlheim - Der Wasserwehrleiter machte gestern Vormittag einen entspannten Eindruck - trotz weiter steigender Mainpegelstände. Von Heiko Wiegand
„Das muss alles hier vorbei“

Grünes Licht für Biogas-Anlage

Mühlheim (hwi) ‐ Die letzte Hürde für den Bau einer Biogas-Anlage in Mühlheim ist gestern genommen worden: Das Regierungspräsidium in Darmstadt hat der Errichtung eines Blockheizkraftwerks am Hallenbad unweit der Innenstadt schriftlich zugestimmt.
Grünes Licht für Biogas-Anlage

„Zugmaschine“ aus Mühlheim

Mühlheim - Außerhalb geschlossener Räume ist auch in einer Fastnachtshochburg wie der Mühlenstadt noch nicht viel von der närrischen Kampagne zu vernehmen. Von Michael Prochnow
„Zugmaschine“ aus Mühlheim

Die Tore zum Main sind dicht

Mühlheim ‐ Es war ziemlich genau 15.30 Uhr gestern Nachmittag, als das Dietesheimer Untermaintor dicht war. Etwa eineinhalb Stunden brauchten die zahlreich erschienenen Wehrleute aus der benachbarten Wache, um die Metallplanken gleich in doppelter …
Die Tore zum Main sind dicht