Archiv – Mühlheim

Kartoffeln elektrisch schälen

Kartoffeln elektrisch schälen

Mühlheim - Mit Geschenken, die ihr Ziel verfehlt haben, ist es manchmal wie mit gefeierten Künstlern: Sie sind oft nicht mehr ganz taufrisch, bergen aber einen hohen Unterhaltungswert. Von Michael Prochnow
Kartoffeln elektrisch schälen
Schmidt Theater: Abschied aus Mühlheim
Video

Schmidt Theater: Abschied aus Mühlheim

Mit den zwei Produktionen „Die famose Schmidt-Schlagersause" und „Karamba!" hat das Schmidt Theater die Mühlheimer begeistert. Nun verabschiedet sich das Hamburger Kult-Theater wieder aus Mühlheim.
Schmidt Theater: Abschied aus Mühlheim

Schmidt reist ab

Mühlheim - Die Mühlheimer Dependance des Schmidt-Theaters, schon als denkbares Zukunftsmodell für die Willy-Brandt-Halle gehandelt, wird Vergangenheit. Von Marcus Reinsch
Schmidt reist ab

E.T. auf unmöglicher Mission

Mühlheim - Wer das traditionelle Weihnachtskonzert des Musikvereins Dietesheim besucht, das stets am vierten Adventssonntag in der Willy-Brandt-Halle stattfindet, darf sich auf einen unterhaltsamen Nachmittag und beinahe in jedem Jahr auch auf eine …
E.T. auf unmöglicher Mission

Die besten Motive

Mühlheim - Von Kinderhänden gemalte Weihnachtsmotive zieren die Karten, die die städtische Wohnungsbaugesellschaft Wohnbau ihren 1600 Mietern und Geschäftspartnern als Gruß zum Fest geschickt haben.
Die besten Motive

Ofen aus - nach 33 Jahren

Mühlheim - Dietesheim verliert eine Begegnungsstätte. Einen Treffpunkt, eine Erste-Hilfe-Station, einen Betreuungsplatz. Schön und gut, Brötchen und Stückchen, Kreppel und Stollen wird es in der Hanauer Straße 35 auch im nächsten Jahr wieder geben. …
Ofen aus - nach 33 Jahren

Etwas weniger Miese

Mühlheim - Nicht alles, was in der Vorweihnachtszeit vor sich geht, kann in kollektive Besinnlichkeit gipfeln. Und dafür sind vor allem Stadtverordnetenversammlungen am Jahresende auch nicht gemacht. Von Marcus Reinsch
Etwas weniger Miese

„Bewerbung empfohlen“

Mühlheim - Pfarrer Hans Rumpeltes verabschiedet sich Ende April nach mehr als 30 Jahren von der Dietesheimer Friedensgemeinde. Die Suche nach einem Nachfolger hat jetzt begonnen. Von Marcus Reinsch
„Bewerbung empfohlen“

Dank an eine „Seltene“

Mühlheim - Im Mai die Ehrenbürgerwürde, jetzt das Bundesverdienstkreuz: Elisabeth Gilmer-Kaiser ist eine Mühlheimerin, die bei Problemen über sich hinauswächst. Von Michael Prochnow
Dank an eine „Seltene“

Weihnachtsbrief aus zweitem Weltkrieg zugestellt

Post aus dem zweiten Weltkrieg: Mit mehr als 70 Jahren Verspätung sind bei einem Mann in Mühlheim Weihnachtsgrüße an seinen Großvater eingetroffen.
Weihnachtsbrief aus zweitem Weltkrieg zugestellt

Emils Karte ist jetzt da

Mühlheim - Der Mühlheimer Engelbert Bergmann hat verspätete Weihnachtsgrüße aus dem Zweiten Weltkrieg erhalten. Und damit für ein großes Medienaufkommen gesorgt.  Von Marcus Reinsch
Emils Karte ist jetzt da

Verspätete Weihnachtspost

Mühlheim - Der Mühlheimer Engelbert Josef Bergmann hat verspätete Weihnachtsgrüße aus dem Zweiten Weltkrieg erhalten. 1941 wurden auf der besetzten Kanalinsel Jersey 85 Briefe gestohlen, die die Post nun an die ursprünglichen Empfänger oder deren …
Verspätete Weihnachtspost

Angst einjagen

Mühlheim - Rund 900.000 Euro teuer, Leergewicht 21 Tonnen, Fassungsvermögen 10. 000 Liter. Seit gestern kann die Hessische Polizei bei Demonstrationen auf „Wawe 10.000“ zurückgreifen. Von Michael Eschenauer
Angst einjagen

Kaffee auf der Kirchenbank

Mühlheim - Frikadellen vor der Frankfurter Windellade, Streuselkuchen am Schlitten aus dem Hause Thurn und Taxis, Kaffee auf der Kirchenbank aus dem Süddeutschen: Das Büfett fürs Unternehmer-Frühstück steht in einer anderen Welt. Von Michael …
Kaffee auf der Kirchenbank

Mit Licht St. Lucia neu erlebt

Mühlheim - Ein Beamer, zahlreiche bunte Strahler, ein leistungsstarkes Dolby Surround-System und ein vier Meter hohes Stahlgerüst - das waren die Bestandteile für eine Premiere in der St. Lucia-Kirche St. Lucia an der Bischof-Kettler-Straße. Von …
Mit Licht St. Lucia neu erlebt

Stadtwerke-Stärkung

Mühlheim - Die Stadt verpasst ihren Stadtwerken eine Finanzsspritze. Die Eigenkapitalausstattung des kommunalen Versorgers wird um 1,5 Millionen Euro aufgestockt. Das beschloss das Stadtparlament am Donnerstagabend gegen den Widerstand des …
Stadtwerke-Stärkung

Mühlheim darf nun doch mitreden

Mühlheim - Weihnachtsgeschenk wäre als Wertung der Botschaft, die Bürgermeister Daniel Tybussek am Mittwoch erhalten hat, vielleicht ein zu großer Vergleich. Echte Freude über etwas eher Unerwartetes dürften in Mühlheim aber viele Menschen …
Mühlheim darf nun doch mitreden

Ein Lob und ein großes Aber

Mühlheim - Ein Kompliment muss man deuten können. Ob es die Mitarbeiter des Rathauses als echtes oder als vergiftetes Lob empfinden werden, dass CDU-Fraktionschef Marius Schwabe sie gerade als leistungsfähig, günstig und flott bezeichnet hat, darf …
Ein Lob und ein großes Aber

Beute bleibt weg und Kirche zu

Mühlheim - „Es war eine Chance, sie ist ungenutzt geblieben, niemand hat sich gemeldet. Na gut...“ Von Marcus Reinsch
Beute bleibt weg und Kirche zu

Not- ist oft Dauerlösung

Mühlheim - Die Stadt muss dringend mehr Übergangswohnraum für Obdachlose schaffen. Das geht aus einer Vorlage hervor, mit der der Fachbereich für Sicherheit und Ordnung die Kommunalpolitik um zusätzliche 50.000 Euro bereits für den Haushalt 2013 …
Not- ist oft Dauerlösung

Schönstes Zusammenrücken

Mühlheim - So ein Weihnachtsmarkt ist eine beständige Größe. Das lässt sich schon daran erkennen, dass kaum ein anderer Veranstalter gewagt hat, seinen Adventskaffee auf einen der beiden Markttage zu legen.
Schönstes Zusammenrücken

Biogasanlage: Jetzt die Schuldfrage

Mühlheim - Die Akteneinsicht zum Biogasprojekt beginnt. Die Spurensuche Mühlheimer Millionenprojekt und -grab ist eingeläutet. Die Erwartungen daran sind gegensätzlich.
Biogasanlage: Jetzt die Schuldfrage

Ehre für ein leuchtendes Vorbild

Mühlheim - Manche Momente sollen in so schöner Erinnerung bleiben, dass sie auch einen besonders schönen Rahmen verdienen. Für Anna Willamowski, die jetzt den Ehrenbrief des Landes Hessen bekam, war es das Winterrefektorium des Seligenstädter …
Ehre für ein leuchtendes Vorbild

Nicht den Garten heizen

Mühlheim - Solche Bad-Gäste sind an jedem Becken gern gesehen: Werner Koch kam ohne Badehose, dafür mit Schlips und Lackschuh. Und anstelle eines Handtuchs brachte der Staatssekretär aus dem Hessischen Ministerium des Inneren und für Sport einen …
Nicht den Garten heizen