Archiv – Mühlheim

Wie Mühlheims Gastronomen die Krise meistern

Wie Mühlheims Gastronomen die Krise meistern

Die Corona-Krise trifft auch Mühlheims Restaurants und Kneipen. Manche Gastronomen sind zufrieden, andere sorgen sich.
Wie Mühlheims Gastronomen die Krise meistern
Schönste Frühlings- und Osterbilder unserer Leser gesucht

Schönste Frühlings- und Osterbilder unserer Leser gesucht

Der meteorologische Frühling hat schon begonnen, Ostern steht bald vor der Tür. Wir suchen deshalb die schönsten, spektakulärsten oder witzigsten Frühlings- und Osterbilder unserer Leser. Jetzt mitmachen und mit etwas Glück tolle Preise gewinnen.
Schönste Frühlings- und Osterbilder unserer Leser gesucht

Galerist Friedrich Witzel aus Mühlheim stellt Gemälde beim Städte- und Gemeindebund aus

Friedrich Witzel aus Mühlheim hat seine Gallerie ins Internet verlegt. Aber auf echten Kunstgenuss muss deshalb niemand verzichten.
Galerist Friedrich Witzel aus Mühlheim stellt Gemälde beim Städte- und Gemeindebund aus

Strenge Regeln: So lief der Schul-Neustart mitten in der Corona-Krise

In der Corona-Krise startet nun der Unterricht wider. Auch in der Friedrich-Ebert-Schule in Mühlheim bei Offenbach. Doch wenig ist so wie sonst.
Strenge Regeln: So lief der Schul-Neustart mitten in der Corona-Krise

Mühlheim: Videotelefonie und kleine Feste für Senioren

„Beifall und Lobeshymnen hört jeder gerne“, sagt Lara Horn. Sie ist Leiterin des Wohnbereichs 1 im DRK-Seniorenzentrum und sagt zum Freitagsapplaus, „das ist schon schön, wir schätzen das sehr und danken den Leuten im Franzosenviertel“. 
Mühlheim: Videotelefonie und kleine Feste für Senioren

Erster Stadtrat Dr. Alexander Krey zieht Bilanz nach ersten Monaten: „Noch keinen einzigen Tag bereut“

Dr. Alexander Krey hat das Amt des Ersten Stadtrats als Nachfolger von Gudrun Monat angetreten. Nach fast vier Monaten spricht der Christdemokrat über seine Zeit im Amt und zieht ein erstes Mal Bilanz. 
Erster Stadtrat Dr. Alexander Krey zieht Bilanz nach ersten Monaten: „Noch keinen einzigen Tag bereut“

Das Team des Schanz nutzt die Zwangspause zum Umbau: „Mit Kreativität kann man viel machen“

Die Corona-Krise setzt den Kneipen zu. Was macht das Schanz in der Krise? Das Team nutzt die Zwangspause zu Umbauarbeiten. 
Das Team des Schanz nutzt die Zwangspause zum Umbau: „Mit Kreativität kann man viel machen“

Zeit für Erfindergeist: Ungewöhnlicher Gesichtschutz in Zeiten von Corona

Keine Frage – mit dem Corona-Zeitalter ist der große Moment für all die Daniel Düsentriebs gekommen. Fantasie und Erfindergeist sind gefragt, vor allem für die Produktion von Schutzmasken für Mund und Nase.
Zeit für Erfindergeist: Ungewöhnlicher Gesichtschutz in Zeiten von Corona

Mühlheimer Feuerwehren: Theorieunterricht digital wieder aufgenommen

Brandschützer sind Frauen und Männer der Tat. Klar, sie kennen auch theoretischen Unterricht, aber ein Kurs ohne Spritze oder Spreizer in der Hand? Corona macht auch das möglich. 
Mühlheimer Feuerwehren: Theorieunterricht digital wieder aufgenommen

Stadtwerke Mühlheim: Wasserverbrauch in den vergangenen Wochen gestiegen

Auch die Stadtwerke in Mühlheim spüren, wenn wegen des Coronavirus mehr Leute tagsüber zu Hause sind als im Büro.
Stadtwerke Mühlheim: Wasserverbrauch in den vergangenen Wochen gestiegen

Bauskandal in Mühlheim: Käufer warten jahrelang auf Wohnungen

Sie hatten sich das anders vorgestellt, die Käufer der 22 Wohnungen an der Dietesheimer Straße in Mühlheim. Längst sollten die zwei Häuser bezogen sein. Doch sämtliche vom Bauträger mitgeteilten Einzugstermine fielen laut Auskunft von Käufern aus.
Bauskandal in Mühlheim: Käufer warten jahrelang auf Wohnungen

Einzelhändler in Mühlheim bereiten sich auf die Wiedereröffnung vor

Rund einen Monat mussten die Geschäfte geschlossen bleiben, bald dürfen sie wieder öffnen. Einige Einzelhändler bleiben aber skeptisch.
Einzelhändler in Mühlheim bereiten sich auf die Wiedereröffnung vor

Wenige Amphibien-Wanderungen

Die Wanderungen der Kröten, Frösche und Molche im Wald stoppen mit dem ausbleibenden Regen.
Wenige Amphibien-Wanderungen

Sorgen um die Existenz der „Endstation“ - doch auf die Gäste ist Verlass

Wirt Chris Nakew sorgt sich wegen der Corona-Krise um seine „Endstation“. Nun läuft eine Spendenaktion für die Gaststätte in Mühlheim.
Sorgen um die Existenz der „Endstation“ - doch auf die Gäste ist Verlass

ePaper im April kostenlos für alle Leser

Liebe Leserinnen, liebe Leser, gerade in Krisenzeiten ist der Informationsbedarf hoch. Damit Sie sich besser informieren können, stellen wir Ihnen bis 30. April unser ePaper kostenlos zur Verfügung.
ePaper im April kostenlos für alle Leser

Pflanzaktion in den vom Verein Zugpferd aufgestellten Hochbeeten in der Mühlenstadt

Kohlrabi, Pflücksalat, Zuckererbsen, Mangold, Steckzwiebeln und Radieschen kennen keine Krise. Sie gedeihen in diesen Tagen prächtig, auch in 17 Hochbeeten, die das Team vom Verein Zugpferd bepflanzt hat.
Pflanzaktion in den vom Verein Zugpferd aufgestellten Hochbeeten in der Mühlenstadt

Ein Rückblick auf 175 Jahre Vereinsgeschichte des Sängerkranzes Dietesheim

„Sind wir von der Arbeit müde, ist noch Kraft zu einem Liede. “ Dieses Motto haben sie sich beim Sängerkranz Dietesheim in Mühlheim auf die Fahne geschrieben.
Ein Rückblick auf 175 Jahre Vereinsgeschichte des Sängerkranzes Dietesheim

Kulinarisch getaktet: Gerda Brinkmann erinnert sich an ihre ersten Ostererlebnisse

Ostern gestaltet sich auch im Haus von Gerda Brinkmann in diesem Jahr ganz anders. Die 81-Jährige bekommt zwar von Kindern und Freunden Besuch, „aber nur im Hof und mit zwei Metern Abstand“.
Kulinarisch getaktet: Gerda Brinkmann erinnert sich an ihre ersten Ostererlebnisse

Einsamkeit und Angst – Flüchtlingshilfe in der Corona-Krise  

Die Situation der Menschen in Syrien und an den Grenzen zu Griechenland ist durch die Corona-Krise in den Hintergrund gerückt, hat aber keineswegs verbessert. Bernd Klotz erzählt von der Arbeit seines Vereins in der Corona-Zeit. 
Einsamkeit und Angst – Flüchtlingshilfe in der Corona-Krise  

Wertstoffhof regulär geöffnet – und gut besucht

Das gute Wetter zieht die Menschen trotz Corona-Krise an die frische Luft – und auch auf den städtischen Wertstoffhof. So berichtet ein Kollege, der dieser Tage seinen Efeu dort entsorgt hat, von Autoschlangen bis zur Einfahrt der Kläranlage. 
Wertstoffhof regulär geöffnet – und gut besucht

Mühlheimer halten auch mit sicherem Abstand Kontakt zueinander und zeigen sich solidarisch

In Mühlheim zeigen die Einwohner ihre Solidarität mit Helfern in der Corona-Krise. 
Mühlheimer halten auch mit sicherem Abstand Kontakt zueinander und zeigen sich solidarisch

„Das Jahr ist gelaufen“ – Die Arbeitswelt von Betrieben während der Corona-Krise

„Corona“ ist ungerecht. Die einen könnten Tag und Nacht schaffen, bei manchen geht’s weiter wie gewohnt, und bei vielen sind die Einnahmen komplett weggebrochen.
„Das Jahr ist gelaufen“ – Die Arbeitswelt von Betrieben während der Corona-Krise

Cornelia Bormann recherchiert für neues Buch in Mühlheim

Cornelia Bormann hat die Welt gesehen. Aber ihr neuer Roman bringt sie zurück in ihre Heimat  Mühlheim.
Cornelia Bormann recherchiert für neues Buch in Mühlheim

Stadt Mühlheim geht mit Protein gegen Stechmückenplage vor

Schon 2017 hatte der Magistrat von Mühlheim beschlossen, gegen Mücken vorzugehen. Jetzt gibt es einen Ansatz.
Stadt Mühlheim geht mit Protein gegen Stechmückenplage vor