Mann bei Autounfall schwer verletzt

Mann bei Autounfall in Mühlheim schwer verletzt
1 von 12
Die Rettungskräfte kümmern sich um den Fahrer, der heute Morgen in Mühlheim die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.
Mann bei Autounfall in Mühlheim schwer verletzt
2 von 12
Die Rettungskräfte kümmern sich um den Fahrer, der heute Morgen in Mühlheim die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.
Mann bei Autounfall in Mühlheim schwer verletzt
3 von 12
Die Rettungskräfte kümmern sich um den Fahrer, der heute Morgen in Mühlheim die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.
Mann bei Autounfall in Mühlheim schwer verletzt
4 von 12
Die Rettungskräfte kümmern sich um den Fahrer, der heute Morgen in Mühlheim die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.
Mann bei Autounfall in Mühlheim schwer verletzt
5 von 12
Die Rettungskräfte kümmern sich um den Fahrer, der heute Morgen in Mühlheim die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.
Mann bei Autounfall in Mühlheim schwer verletzt
6 von 12
Die Rettungskräfte kümmern sich um den Fahrer, der heute Morgen in Mühlheim die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.
Mann bei Autounfall in Mühlheim schwer verletzt
7 von 12
Die Rettungskräfte kümmern sich um den Fahrer, der heute Morgen in Mühlheim die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.
Mann bei Autounfall in Mühlheim schwer verletzt
8 von 12
Die Rettungskräfte kümmern sich um den Fahrer, der heute Morgen in Mühlheim die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.
Mann bei Autounfall in Mühlheim schwer verletzt
9 von 12
Die Rettungskräfte kümmern sich um den Fahrer, der heute Morgen in Mühlheim die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Bei einem Autounfall ist ein Mann heute Morgen auf der Friedensstraße in Mühlheim schwer verletzt worden. Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Straße ab.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion