Baustelle an der Marktstraße

Mühlheim - Mit Behinderungen und Einschränkungen müssen jene rechnen, die Anfang Juni durch die Marktstraße fahren wollen. Voraussichtlich in der Woche von Montag, 4. Juni, bis Freitag, 8. Juni, stehen punktuelle Tiefbauarbeiten an einem Kanal in Höhe der Hausnummer 24 an.

Um die Baustelle herum gibt es eine Vollsperrung. Die Verkehrsführung sieht dann wie folgt aus: Eine Durchfahrt der Marktstraße von der Rumpenheimer Straße kommend bis zur Offenbacher Straße B43 ist generell nicht mehr möglich. Die Einbahnstraßenregelung der Markstraße in Höhe der Offenbacher Straße B43 bis zur Kirchborngasse an der Kirche wird aufgehoben. Es entsteht dort eine Sackgasse mit Begegnungsverkehr, eine Wendemöglichkeit für Lkw ist nicht gegeben.

Von der Ecke Albertstraße/Rumpenheimer Straße kommend, bleibt die Einbahnstraßenregelung weiterhin bis Marktstraße/Kirche bestehen. Die Verkehrsteilnehmer gelangen über die Pfarrgasse, Sackgasse und Elbestraße wieder auf die Albertstraße zurück. Die Stadt bittet darum, in dieser Zeit größere Lkw-Anlieferungen möglichst zu vermeiden. Betroffene Anlieger werden rechtzeitig direkt informiert. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist für die Anlieger jederzeit möglich. (wac)

So viel kosten Sie die zehn größten Verkehrssünden

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare