Bewohner verjagen Eindringling

Betrunkener Einbrecher plötzlich im Schlafzimmer

+
Symbolbild

Mühlheim - Betrunken soll ein Einbrecher gewesen sein, der am frühen Sonntagmorgen gegen 3.45 Uhr plötzlich im Schlafzimmer der Bewohner eines Einfamilienhaus am Nelkenweg in Höhe der 20er-Hausnummern stand.

Der etwa 20 bis 25 Jahre alte Mann hatte offensichtlich mit den Füßen die Haustür eingetreten, im Flur Geld genommen und im Arbeitszimmer einen Computer herunter gerissen. Als der 1,80 bis 1,85 große, schlanke Täter in Regenjacke ins Schlafzimmer kam, waren die Bewohner wach. Sie drängten ihn nach draußen. Hinweise an die Kripo unter der Rufnummer 069/8098-1234. 

clb

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion