Am Montagabend

Geschlagen und ausgeraubt: Unbekannte überfallen 55-Jährigen

Mühlheim - Zwei Unbekannte überfallen am Montagabend einen 55-Jährigen in Mühlheim. Dabei rauben sie ihm seine Umhängetasche.

Gegen 22.45 Uhr läuft am Montagabend ein 55 Jahre alter Mann die Josefstraße in Mühlheim entlang. Wie die Polizei berichtet, greifen ihn plötzlich zwei Unbekannte von hinten an. Sie schlagen ihn und entreißen ihm seine Umhängetasche. Anschließend flüchten sie in Richtung Main. Die beiden Täter sollen etwa 18 bis 20 Jahre alt und 1,70 Meter groß sein sowie graue Kapuzenpullover tragen. Die Kapuzen haben sie nämlich beim Überfall auf den 55-Jährigen tief ins Gesicht gezogen. Außerdem ist einer der beiden etwas kräftiger als der andere. Die Beamten suchen jetzt Zeugen, die etwas von dem Raub mitbekommen haben oder etwas zu den Tätern sagen können. Hinweise unter der Rufnummer 069/8098-1234. (jo)

SOS vom Smartphone: Das Mobiltelefon als Nothelfer

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion