Zugunsten eines bunten Nachmittags für Senioren

Idee für Straßenfest an der Kneipentheke entstanden

+
Gäste und Organisatoren des Straßenfestes für einen bunten Seniorennachmittag stellen sich dem Fotografen.

Mühlheim - Zum zweiten Mal laden Rudi Härtl, Wirt der Probierstube, das Stammtisch-Team De Janeiro, der Ski- und Freizeitverein und der Hobbyfußballclub Schwarze Peter zum Fest auf der Jean-Monnet-Straße ein. Von Michael Prochnow 

Vom Erlös wollen sie Senioren einen unterhaltsamen Nachmittag gestalten. Es ist eine dieser Ideen, die in gemütlicher Runde an einer Kneipentheke geboren werden. Ein paar Stammgäste entscheiden, ein Angebot für ältere Mitbürger auf die Beine zu stellen. Klar, dazu muss Geld her. Das wollte die illustre Runde mit einem Straßenfest verdienen. Gesagt, getan, vor einem Jahr lief die Pilotversion – am Wochenende die Neuauflage vor Rudi Härtls Probierstube an der Offenbacher, Ecke Jean-Monnet-Straße.

Mitarbeiter des Bauhofs hatten die Einfahrt abgesperrt, ein Getränkewagen und ein kleines Festzelt mit Garnituren waren aufgestellt. Angenehme Temperaturen luden ein, gleich zum Auftakt ein kühles Blondes oder einen Gespritzten zu kosten. Zur Eröffnung hatten sich auch zahlreiche Repräsentanten eingefunden, vom Landtagsabgeordneten über den Stadtverordnetenvorsteher bis zum Bürgermeister gab’s viel Lob für die Organisatoren.

Die „Schwarzen Peter“ hatten Zapfhahn und Kühlschränke längst in ihre Gewalt gebracht und versorgten die ersten Besucher. Dann warfen die Männer vom De Janeiro mit ihrem Wirt den Grill an, brutzelten Spießbraten und Leberkäs’ neben Würstchen und Steaks. Die Truppe vom Ski- und Freizeitverein um ihren Vorsitzenden Horst Schweikard schenkte gute Tropfen aus, aber auch Hochprozentiges. Wasser und Strom hatten die Stadtwerke bereitgestellt.

Bilder: 50 Jahre Rote-Warte-Schule Mühlheim

Die eigentliche Attraktion aber war das Musikprogramm. An beiden Abenden spielten die Lucky Guitars. Am Freitag legte in den Pausen DJ Uli Ackermann auf.

Der Termin für den „bunten Seniorennachmittag“, so Sprecher Stephan Mündelein, stehe schon fest: Am 26. November werden in der Willy-Brandt-Halle Auftritte Mühlheimer Künstler zu Kaffee und Kuchen serviert.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare