1000 Jahre Dietesheim

Dieses Wochenende wird gefeiert

+

Dietesheim - 1000 Jahre? Sieht gar nicht mal so alt aus, dieses Dietesheim. Gestern Abend begann für den Ort, den in seinem Jubiläumsjahr sicher niemand einen Mühlheimer Stadtteil nennen wird, das Festwochenende mit dem Anstich des eigens gebrauten Biers.

Am heutigen Samstag geht die Sause mit dem Festzug weiter. Hunderte Dietesheimer werden ab 17 Uhr durch ihre geschmückten Straßen ziehen und sich eng ans Motto „Im Wandel der Zeit schmiegen“. Es geht durch Taunusstraße, Josefstraße, Mühlstraße, Neustraße, Kettelerstraße, Wingertstraße, Hauptstraße und Untermainstraße bis zum 1000 Menschen fassenden Festzelt. Dort beginnt um 20 Uhr der große bunte Abend.

Wie für alle anderen Lockrufe ab jetzt - plus stetigen Drumherum - ist der Eintritt frei. Der morgige Sonntag startet mit einem ökumenischen Gottesdienst und einem Frühschoppen, der in Mittagessen, Kaffetrinken, Kinderprogramm und, um 20. 30, in die humoristischen „Basaltköpp“ mündet. Den Abschluss wird sicher niemand verpassen - gegen 22. 30 Uhr steht der „Große Zapfenstreich“ an.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare