Märchen-Tanz-Show „Nouria“

Märchen-Tanz-Show „Nouria“ in der Mühlheimer Willy-Brandt-Halle
1 von 18
Ein sicheres Händchen bewies Regisseurin Petra Kamalu mit dem Einsatz von Licht, reflektierenden Stoffen in der Kulisse und den Kostümen. Optik und Akustik bilden stets eine harmonische Einheit, betonen den Inhalt des Märchens aus der Feder der Tanzpädagogin.
Märchen-Tanz-Show „Nouria“ in der Mühlheimer Willy-Brandt-Halle
2 von 18
Ein sicheres Händchen bewies Regisseurin Petra Kamalu mit dem Einsatz von Licht, reflektierenden Stoffen in der Kulisse und den Kostümen. Optik und Akustik bilden stets eine harmonische Einheit, betonen den Inhalt des Märchens aus der Feder der Tanzpädagogin.
Märchen-Tanz-Show „Nouria“ in der Mühlheimer Willy-Brandt-Halle
3 von 18
Ein sicheres Händchen bewies Regisseurin Petra Kamalu mit dem Einsatz von Licht, reflektierenden Stoffen in der Kulisse und den Kostümen. Optik und Akustik bilden stets eine harmonische Einheit, betonen den Inhalt des Märchens aus der Feder der Tanzpädagogin.
Märchen-Tanz-Show „Nouria“ in der Mühlheimer Willy-Brandt-Halle
4 von 18
Ein sicheres Händchen bewies Regisseurin Petra Kamalu mit dem Einsatz von Licht, reflektierenden Stoffen in der Kulisse und den Kostümen. Optik und Akustik bilden stets eine harmonische Einheit, betonen den Inhalt des Märchens aus der Feder der Tanzpädagogin.
Märchen-Tanz-Show „Nouria“ in der Mühlheimer Willy-Brandt-Halle
5 von 18
Ein sicheres Händchen bewies Regisseurin Petra Kamalu mit dem Einsatz von Licht, reflektierenden Stoffen in der Kulisse und den Kostümen. Optik und Akustik bilden stets eine harmonische Einheit, betonen den Inhalt des Märchens aus der Feder der Tanzpädagogin.
Märchen-Tanz-Show „Nouria“ in der Mühlheimer Willy-Brandt-Halle
6 von 18
Ein sicheres Händchen bewies Regisseurin Petra Kamalu mit dem Einsatz von Licht, reflektierenden Stoffen in der Kulisse und den Kostümen. Optik und Akustik bilden stets eine harmonische Einheit, betonen den Inhalt des Märchens aus der Feder der Tanzpädagogin.
Märchen-Tanz-Show „Nouria“ in der Mühlheimer Willy-Brandt-Halle
7 von 18
Ein sicheres Händchen bewies Regisseurin Petra Kamalu mit dem Einsatz von Licht, reflektierenden Stoffen in der Kulisse und den Kostümen. Optik und Akustik bilden stets eine harmonische Einheit, betonen den Inhalt des Märchens aus der Feder der Tanzpädagogin.
Märchen-Tanz-Show „Nouria“ in der Mühlheimer Willy-Brandt-Halle
8 von 18
Ein sicheres Händchen bewies Regisseurin Petra Kamalu mit dem Einsatz von Licht, reflektierenden Stoffen in der Kulisse und den Kostümen. Optik und Akustik bilden stets eine harmonische Einheit, betonen den Inhalt des Märchens aus der Feder der Tanzpädagogin.
Märchen-Tanz-Show „Nouria“ in der Mühlheimer Willy-Brandt-Halle
9 von 18
Ein sicheres Händchen bewies Regisseurin Petra Kamalu mit dem Einsatz von Licht, reflektierenden Stoffen in der Kulisse und den Kostümen. Optik und Akustik bilden stets eine harmonische Einheit, betonen den Inhalt des Märchens aus der Feder der Tanzpädagogin.

Die ganze Grazie und Eleganz orientalischer Tanzkultur packte Petra Kamalu in ihre „Nouria“. Die Märchen-Show ihres Offenbacher Tanzstudios Tamarisk lief am Samstagabend bereits zum zweiten Mal im großen Saal der Willy-Brandt-Halle, die große Nachfrage gewann die Leiterin für eine erneute Aufführung, die durch eine technisch aufwändige brillierte.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion