Wohl Gleise überquert

Mann am Bahnhof in Mühlheim von S-Bahn erfasst und getötet

Mühlheim - Notarzteinsatz am Bahnhof in Mühlheim: Wie die Bundespolizei mitteilt, ist hier heute Morgen ein Mann von einer S-Bahn erfasst worden.

Wie uns ein Sprecher der Bundespolizei auf Nachfrage mitteilte, hatte der 24-Jährige gegen 7.30 Uhr wohl die Gleise im Bereich des Bahnhofs auf Höhe der Industriestraße überqueren wollen - kurz hinter einem durchfahrenden ICE. Im Nachbargleis erfasste ihn dann eine in Richtung Hanau fahrende S-Bahn und verletzte ihn tödlich.

Aufgrund des Notarzteinsatzes und der damit verbundenen rund zweistündigen Sperrung kam es auf der Strecke zwischen Offenbach und Hanau zu Ausfällen und Verspätungen. Die abschließenden Ermittlungen hat die Bundespolizei Frankfurt übernommen. (jo)

Rubriklistenbild: © picture alliance / Peter Kneffel/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion