Viel los beim Mühlentag in Mühlheim

1 von 28
Die 434 Jahre alte Mühle an der Rodau stand am Pfingstmontag im Blickpunkt während des Mühlentags.
2 von 28
Die 434 Jahre alte Mühle an der Rodau stand am Pfingstmontag im Blickpunkt während des Mühlentags.
3 von 28
Die 434 Jahre alte Mühle an der Rodau stand am Pfingstmontag im Blickpunkt während des Mühlentags.
4 von 28
Die 434 Jahre alte Mühle an der Rodau stand am Pfingstmontag im Blickpunkt während des Mühlentags.
5 von 28
Die 434 Jahre alte Mühle an der Rodau stand am Pfingstmontag im Blickpunkt während des Mühlentags.
6 von 28
Die 434 Jahre alte Mühle an der Rodau stand am Pfingstmontag im Blickpunkt während des Mühlentags.
7 von 28
Die 434 Jahre alte Mühle an der Rodau stand am Pfingstmontag im Blickpunkt während des Mühlentags.
8 von 28
Die 434 Jahre alte Mühle an der Rodau stand am Pfingstmontag im Blickpunkt während des Mühlentags.
9 von 28
Die 434 Jahre alte Mühle an der Rodau stand am Pfingstmontag im Blickpunkt während des Mühlentags.

Sonne pur, rundum zufriedene Gesichter, mehr als 2000 Besucher aus Mühlheim und der Region: Nicht nur Karl-Heinz Stier als Vorsitzender des Geschichtsvereins strahlte, auch Bürgermeister Bernd Müller fand immer wieder lobende Worte über den Mühlentag am gestrigen Pfingstmontag.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion