Blaulicht

Abgelenkt? Mann benutzt Handy beim Radfahren: Frau schwer verletzt

Bei einem Unfall in Mühlheim bei Offenbach wird eine Fahrradfahrerin schwer verletzt. (Symbolbild)
+
Bei einem Unfall in Mühlheim bei Offenbach wird eine Fahrradfahrerin schwer verletzt. (Symbolbild)

Bei einem Unfall zwischen Radfahrern in Mühlheim bei Offenbach wird eine Frau schwer verletzt. Die Polizei hat eine Vermutung zum Hintergrund des Unfalls.

Mühlheim – Auf der Main-Promenade in Mühlheim sind zwei Radfahrer zusammengestoßen. Eine Radlerin aus Frankfurt wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden, wie die Polizei mitteilt. Die Beamten suchen jetzt nach Zeugen.

Der Unfall ereignete sich am Samstag (12.06.2021) gegen 13 Uhr zwischen der Fährenstraße und der Untermainstraße in Mühlheim. Eine 42-jährige Frau aus Frankfurt war hier unterwegs. Ihr entgegen kam ein 30 Jahre alter Radfahrer aus Offenbach, der laut der Polizei während der Fahrt offenbar sein Handy benutzte. Anscheinend übersah er deswegen die 42-Jährige und stieß mit ihr zusammen.

Unfall in Mühlheim bei Offenbach: Eine Radlerin wird schwer verletzt

Bei dem Unfall wurde die Frau aus Frankfurt schwer verletzt. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mann aus Offenbach verletzte sich leicht. Auf ihn kommt jetzt unter anderem ein Ordnungswidrigkeitsverfahren zu, weil der Unfall möglicherweise nur geschah, weil er während der Fahrt sein Handy benutzte. Zur weiteren Klärung des Unfalls sucht die Polizei Mühlheim Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06108 6000-0 bei der Wache in Mühlheim zu melden. (spr)

Vor wenigen Wochen verursachte ein Radfahrer in Mühlheim bei Offenbach einen Unfall. Danach ergriff er plötzlich die Flucht – und ließ sein Fahrrad zurück.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion