Kontrolle an der Hegelstraße

Polizei erwischt 15 Handysünder

+
Bei einer Kontrolle an der Hegelstraße hat die Polizei am Montag 15 Autofahrer beim „gefährlichen Schreiben und Lesen von Textnachrichten auf ihrem Smartphone“ erwischt.

Mühlheim - Bei einer Kontrolle an der Hegelstraße hat die Polizei am Montag 15 Autofahrer beim „gefährlichen Schreiben und Lesen von Textnachrichten auf ihrem Smartphone“ erwischt.

Insgesamt kontrollierten die von 9 bis 17 Uhr auf Höhe des Dietesheimer Friedhofs postierten Beamten 75 Fahrzeuge auf ihrem Weg nach Hanau. Im Blick hatten sie die Verkehrssicherheit, wobei „die hohe Anzahl der scheinbar sorglosen Handynutzer erschreckend“ sei. So entfielen 15 der 18 geahndeten Ordnungswidrigkeiten auf dieses Vergehen. Zudem waren zwei Autofahrer ohne gültigen Führerschein unterwegs. Auf sie kommen Strafverfahren zu. Darüber hinaus müssen sechs Fahrer nachweisen, dass sie Mängel an ihren Autos beseitigt haben. (mcr)

Nervig: Diese Autofahrertypen kennt jeder

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion