Bilanz

Polizei kontrolliert Tuner, Raser und Poser – und erwischt Motorrad mit 140 km/h

Motorradfahrer fährt eine Straße entlang (Symbolbild)
+
Die Polizei hat einen zu schnelle Motorradfahrer aus dem Verkehr gezogen. (Symbolbild)

Sie sind zu laut und oder zu schnell: Die Polizei zieht Tuner, Raser und Poser im Kreis Offenbach aus dem Verkehr.

Mühlheim/Seligenstadt – Die Polizei hat im Kreis Offenbach Tuner, Raser und Poser aus dem Verkehr gezogen. Besonders zwei Fälle aus Mühlheim und Seligenstadt blieben den Beamten dabei im Gedächtnis.

In Mühlheim raste am Dienstagabend (08.06.2021), gegen 23.00 Uhr, ein 19-jähriger Motorradfahrer mit rund 140 Kilometern pro Stunde durch das Stadtgebiet, wie die Polizei mitteilte. Seinen Führerschein ist der 19-Jährige damit erst einmal los, genau wie seine Maschine. Die Polizei ermittelt außerdem wegen des Verdachts eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens.

Kontrolle von Tunern, Rasern und Posern im Kreis Offenbach: Polizei zieht Bilanz

Einige Stunden zuvor, gegen 18.45 Uhr, zog die Polizei einen Tuner mit seinem VW Scirocco in Seligenstadt aus dem Verkehr. Die Ermittler vermuteten zunächst, dass der Pkw zu laut sei. Diesen Verdacht bestätigte die anschließende Schallpegelmessung. Sie zeigte einen Wert von 100 bei erlaubten 86 Dezibel an.

Eine genauere Überprüfung auf der Dienstelle ergab, dass der Abgasstrang erheblich manipuliert war, teilte die Polizei mit. Die Endtöpfe waren leergeräumt. Bei dem angebrachten Mittelschalldämpfer handelte es sich lediglich um eine Attrappe. Deshalb stellte die Polizei den Wagen sicher und will ihn zeitnah einem Gutachter vorführen. Den 26 Jahre alten Fahrzeugführer und dem Halter des VW erwarten nun eine Ordnungswidrigkeitsanzeige und ein Punkt in Flensburg.

Am Dienstag stellte die Zivilstreife zudem vier weitere Autos und ein Motorrad fest, bei denen die Betriebserlaubnis aufgrund von technischen Mängeln zunächst erloschen war. Dabei genehmigte die Polizei die Weiterfahrt auf eigener Achse zur Wiedererlangung der Betriebserlaubnis. (chw)

In Offenbach und dem Kreis Offenbach erwischte die Polizei jüngst zahlreiche Raser, Tuner und Poser. Ihnen drohen saftige Strafen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion