Mühlheim

Christbaumkugeln mit Hakenkreuzen und SS-Runen auf Flohmarkt angeboten

Im Landkreis Offenbach hat ein Standbesitzer auf einem Flohmarkt Christbaumkugeln mit Hakenkreuzen und SS-Runen angeboten. (Symbolbild)
+
Im Landkreis Offenbach hat ein Standbesitzer auf einem Flohmarkt Christbaumkugeln mit Hakenkreuzen und SS-Runen angeboten. (Symbolfoto)

In Mühlheim hat die Polizei Christbaumkugeln mit Hakenkreuzen und SS-Runen auf einem Flohmarkt sichergestellt.

Mühlheim – Ein Fund, der verblüfft: Die Polizei hat am Mittwochmorgen (17.11.2021) auf einem Flohmarkt in Mühlheim insgesamt 19 Christbaumkugeln mit Hakenkreuzen und SS-Runen sichergestellt. Zuvor hatte sich ein Zeuge bei der Polizei gemeldet und von verdächtigem Weihnachtsschmuck berichtet.

Der Standbetreiber war bislang noch nicht bei der Polizei auffällig. Er gab an, dass die Kugeln angeblich aus einer Haushaltsauflösung stammen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll er für eine Kugel 25 Euro verlangt haben.

Mühlheim (Kreis Offenbach): Christbaumkugeln mit Hakenkreuzen auf Flohmarkt angeboten

Den Anbieter erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Das berichtet die Polizei. Die weiteren Ermittlungen werden vom Fachkommissariat für Staatsschutzdelikte geführt.

Mit dem OP-Newsletter alle News aus Mühlheim direkt in Ihr Postfach

Zuletzt haben Unbekannte die Straßen und Hausfassaden rund um den Offenbacher Hauptbahnhof mit mehreren Hakenkreuzen und SS-Runen verschandelt. Die wohl auffälligste haben die Nazis auf der Fahrbahn der Marienstraße in Höhe der Hausnummer 22 hinterlassen. Dort prangt ein großes Hakenkreuz gefolgt von einem Gleichzeichen und dem Wort Freiheit.

Laut Polizeisprecherin Andrea Ackermann hat bereits der Staatsschutz den Fall übernommen. Die Stadt ist derweil schon dabei, die Nazi-Symbole auf den öffentlichen Flächen zu entfernen, laut Sprecherin Kerstin Holzheimer mit externer Verstärkung. Zeugen sollen sich unter 069 8098 1234 bei der Polizei melden. (Luisa Ebbrecht)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare