Prachtvogel aus Rodgau verschwunden

Pfau seit eineinhalb Jahren vermisst - nun das Happy-End

Mühlheim - Ein Vermisstenfall mit gutem Ende: Ein seit eineinhalb Jahren gesuchter Pfau ist endlich wieder bei seinem Besitzer.

Eineinhalb Jahre lang vermisst der 56-jährige Hobbyhalter aus Rodgau den Prachtvogel. Durch einen Zufall ist er nun wieder zuhause: Gegen 15.15 Uhr am Sonntag rufen Passanten die Polizei zur Hilfe. Sie haben zuvor einen Pfau in einem Dornenbusch entdeckt. Vor den Augen einer gespannten Menschenmenge locken die Beamten den Vogel aus seinem Versteck. Mithilfe des Besitzers und eines Kartons, fangen die Einsatzkräfte das Tier ein. (yfi)

Bizarre Tierwelt am Mekong: Forscher entdecken 115 Arten

Rubriklistenbild: © Kristina Bräutigam

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion