Jugendliche überfallen 14-Jährigen

Mühlheim (nb) - Zwei Jugendliche haben gestern Nachmittag einen 14-Jährigen überfallen. Die beiden Räuber konnten jedoch kurz nach der Tat gefasst werden.

Nach Angaben der Polizei hielten die beiden Jugendlichen den 14-Jährigen auf der Dammstraße fest und schüchterten ihn ein. Sie forderten das Handy und Geld von dem Jungen.

Als dieser den beiden Nachwuchs-Ganoven sein Mobiltelefon gab, boten sie es dem 14-Jährigen zum Rückkauf an. Da der Junge kein Geld dabei hatte, flüchteten die 16 und 17 Jahre alten Täter mit dem Handy. Die Polizei konnte die beiden Räuber kurze Zeit später am Bahnhof Mühlheim fassen, auch das geraubte Telefon fanden die Beamten bei den beiden Jugendlichen.

Rubriklistenbild: © Tommy S./pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare