Atemschutzausbildung

Sie sind gelandet - und sie kommen in Frieden

+

Mühlheim - Außerirdische? Natürlich nicht. Aber Menschen, die unter verschärften Bedingungen trainieren, anderen Menschen zu helfen. Zur Atemschutzausbildung der Mühlheimer Freiwilligen Feuerwehr gehört auch der Umgang mit den Chemikalienschutzanzügen.

Da kann nichts rein - und auch nichts raus, was das Training für Zuschauer ohne Frage interessant und für die Retter sehr anstrengend machen kann. 14 Einsatzkräfte der Mühlheimer Wehr wurden im von der Landesfeuerwehrschule geführten Lehrgang geschult.

Die Cassella-Werksfeuerwehr stellte dafür einen sogenannten Abrollbehälter zur Verfügung, mit dem sich Szenarien bei einem Gefahrgutunfall simulieren lassen.

Übung: Rettungsmaßnahmen nach technischem Defekt

Rettungsmaßnahmen nach technischem Defekt

op

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare