Auto gerammt

Unfallfahrer flüchtet und kommt wieder

+

Mühlheim - Ein Fahrer, der nach einem Autounfall sein Heil in der Flucht suchte, ist in Mühlheim wieder an den Ort des Geschehens zurückkehrt.

Die kurz nach ihm eintreffende Polizei nahm dem 29-Jährigen den Führerschein ab und ihn selbst mit zur Blutprobe. Die Beamten waren nach eigenen Angaben von Donnerstag am Vorabend von einem Zeugen alarmiert worden.

Er hatte gesehen, wie der 29-Jährige beim Ausparken seines Wagens ein anderes Auto gerammt hatte. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 300 Euro.

Kuriose Unfälle in der Region

Kuriose Unfälle in der Region

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion