Vergabe der Kita-Plätze beginnt

+
Symbolbild

Mühlheim - Das Vergabeverfahren für ab dem Sommer freie Plätze in den Kindertageseinrichtungen beginnt am 4. Februar. Städtische und kirchliche Kitas wie auch Institutionen in freier Trägerschaft schreiben Eltern an, die Anmeldungen abgeliefert haben.

Hürde: Viele Eltern melden ihren Nachwuchs in mehreren Kitas an, um von ihrer Wahlfreiheit Gebrauch machen zu können. Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist ein Abgleich zwischen allen Einrichtungen aber sehr schwierig, weshalb sich das Vergabeverfahren hinziehen kann. Trotzdem sei die Stadtverwaltung daran interessiert, die Wünsche der Eltern zu berücksichtigen, heißt es aus dem Rathaus. „Wir müssen aber auf Rückmeldungen warten und können erst dann prüfen, wo noch Plätze vorhanden sind“, erklärt Anna Dourouka, Fachbereichsleitern des Fachbereichs Jugend und Soziales. Bürgermeister Daniel Tybussek bekräftigt, für mehr Vereinbarkeit von Familie und Beruf den Ausbau des Angebotes anstreben.

mcr

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare